Queering Demokratie: (sexuelle Politiken)

Front Cover
Nico J. Beger
Querverl., 2000 - Homosexuality - 221 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Durchquerung des Rechts
28
Wider die depolitisierenden Effekte
45
Wider lokale Scheuklappen
63
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

AktivistInnen Anerkennung aufgrund Ausländerin Ausschluß Bedeutung Begriff bestimmt Bewegung Beziehungen BürgerInnen BürgerInnenrechte BürgerInnenschaft citizenship chromosomalen Geschlechts Community Cottage Grove Debatten demokratischen Differenz Diskriminierung Diskurse Duggan Effekt eigenen erst Essentialisierung Familie feministische Forderung Frage Frauen Freiheit Geburt zugewiesenen Geschlechts Gender Geschlechts oder anfänglicher Geschlechtsidentität Geschlechtsrollen Gesellschaft Gesetz gleichgeschlechtliche Gleichheit Grundlage Gruppe hegemonialen heteronormative Heteronormativität Heterosexualität heterosexuellen Homo-Ehe homophoben Homosexualität Homosexuelle IBGR Identität Individuen Individuum Integration juridische juristischen Kämpfe konservativen Kontext Konzept Kritik kulturelle Leben Lesben und Schwule lesbisch-schwule lesbische und schwule liberaldemokratischen lichen Macht Marie Smith Menschen Menschenrechte möglich moralischen muß New York Norm normative O'Neill öffentlichen ökonomischen Ordnung Personen Praktiken Privatheit queerer Theorie Queering Raum Recht rechtlichen Rechtspolitik Regulierung Rights Sabine Hark schen Schutz sexual citizenship Sexualität sexueller Minderheiten sexueller Orientierung sexueller Politiken sowie soziale spezifische Staat staatliche Staats-)BürgerInnenschaft citizenship stellen Strategien Subjekt Susanne Baer Teilhabe Transgender transgeschlechtlich lebende Transsexuelle unsere unterschiedlichen zenship Zugang

Bibliographic information