Die Postmarken von Österreich

Front Cover
Die Postmarke, 1927 - Postage stamps - 427 pages
0 Reviews
Zeitungs-, Nachporto-, Gedenk-, Kriegswahltätigkeits-, Drucksacheneil-, Flugpost-, Telegraphen-, Zeitungsstempel-Marken, Post in Liechtenstein und Levant.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

FreimarkenAusgabe 1850
3
ZeitungsmarkenAusgabe 1851
75
FreimarkenAusgabe 1858
91
Copyright

28 other sections not shown

Common terms and phrases

15 Centesimi 15 Kreuzer 50 Kreuzer Abstand Aenderung Andreaskreuze angebracht Aufdruck Auflagen Auflagezahlen ausgegeben beiden bekannt besonders bestanden bezw blau Blocks zu 100 Blockstücke Bogen Bogenrand Brief Briefmarken Centimes deshalb Druckbogen Druckplatten Druckstöckel Einfassungslinie Entwertung erfolgte ersten Fälschungen Farben färbigem Faserpapier feinem Druck feststellen Frankaturen Freimarken Freimarken-Ausgabe gebraucht gedruckt gelangten gelb gewöhnliches Papier gezähnt gleichen grobem Druck groß Grund Gummierung halbiert häufig Heller-Marke Heller-Wert hergestellt Herstellung hiebei Jahre kommen Kreidepapier Kreuzer-Marke Kreuzer-Wert Kronen Lackstreifen Levantepostämtern Liechtenstein Linienzähnungen links manchmal Marken dieser Ausgabe Markenbild Markenheftchen meist nachgraviert Nachportomarken Nachportomarken-Ausgabe Neudrucke neuen nunmehr österreichischen philatelistischen Piaster Platten Plattenzeichen Post Postämter Poststempel Probedrucke Randleisten rechts Reihenzähnung Restbestände sämtliche Schalterbogen schwarz Schwarzdruck selten senkrecht Soldi Soldi-Wert sowie Stempel Stempelmarken Stöckel Streifen Stück Teil Type ungezähnt Unterarten Unterschiede Urstöckel Verordnung verschiedenen verwendet Verwendung Verwendungszeit vorhergehenden Ausgabe vorkommen Vorlagestücke wagrecht Walzendruck Wasserzeichen weiß Wertangabe Wertstufen Wertziffer Zähne Zähnung Zeichnung Zeitungen Zeitungsmarken Zeitungsmarken-Ausgabe Zeitungsstempelgebühr Zeitungsstempelmarken Ziffer zwei

Bibliographic information