Bewusstsein und Heilung: Krankheit, eine Manifestation

Front Cover
Books on Demand, Apr 1, 2008 - 172 pages
0 Reviews
"Laut Schulmedizin msste ich tot sein, bin ich aber nicht, ganz im Gegenteil ..." Eineinhalb Jahre wuchs ein Tumor in Helena Mllers Brust, bevor sie sich entscheiden konnte, ihn operativ entfernen zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er eine Gre von 14 cm erreicht. Trotz der Gre des Tumors, der Schwere des Befundes und des langen Zeitraumes bis zur Entfernung des Tumors ist es nicht zu einer Ausbreitung des Krankheitsgeschehens auf ihren Krper gekommen. Wie dies alles kam, beschreibt sie in ihrem Buch, das ihre Bewusstwerdung ber die Ursachen ihrer Erkrankung und deren Lsung begleitete. "Wenn ich mich dafr ffne, dass all meine krperlichen Erscheinungen Ausdruck meiner unbewussten Persnlichkeitsstruktur sind, dann ndert diese Erkenntnis meine Sichtweise grundlegend."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information