Verbindungen im Stahl- und Verbundbau

Front Cover
Wiley, Apr 29, 2003 - Technology & Engineering - 450 pages
0 Reviews
Zentrale Themen des Buches sind geschweißte und geschraubte Verbindungen im Stahl- und Verbundbau. Darüber hinaus werden auch andere Verbindungstechniken bzw. Verbindungsmittel behandelt, wie z. B. Kontakt, Kopfbolzendübel, Setzbolzen, Niete, Augenstäbe, Bolzen, Hammerschrauben, Zuganker, Dübel und Ankerschienen.
Auf die Methoden und Vorgehensweisen zur Bemessung und konstruktiven Durchbildung der Verbindungen wird ausführlich eingegangen. Neben den allgemeingültigen Grundlagen werden die Regelungen der DIN 18800 und der Eurocodes behandelt und Erläuterungen zum Verständnis gegeben. zahlreiche Konstruktions- dun Berechnungsbeispiele zeigen die konkrete Anwendung und Durchführung der Tragsicherheitsnachweise.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2003)

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Rolf Kindmann und Prof. Dr.-Ing. Michael Stracke lehren Stahlbau an der Ruhr-Universität Bochum bzw. an der FH Dortmund und besitzen neben den notwendigen didaktischen Fähigkeiten zur Aufbereitung der Problematik aus ihrer Tätigkeit als Beratende Ingenieure eine genaue Kenntnis der Anforderungen an Detailwissen in der Praxis.

Bibliographic information