Vertriebene in Deutschland: interdisziplinäre Ergebnisse und Forschungsperspektiven

Front Cover
Dierk Hoffmann, Marita Krauss, Michael Schwartz
Oldenbourg Verlag, 2000 - Refugees - 474 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Related books

Contents

Section 1
5
Section 2
9
Section 3
27
Copyright

27 other sections not shown

Common terms and phrases

allerdings amerikanischen Anteil Arbeit Arbeitskräfte Arbeitsmarkt Archiv Aufnahme Aufnahmegesellschaft bayerischen Bayern BayHStA Beispiel bereits beruflichen Besatzungsmacht Besatzungszone besonders Bestände Bevölkerung BLHA Bundesrepublik deutlich deutschen Deutschland Ebenda ehemaligen Umsiedler Eingliederung Einheimischen Ende Entwicklung ersten Flucht und Vertreibung Flüchtlinge und Vertriebenen Flüchtlingsforschung Flüchtlingsfrage Flüchtlingspolitik Flüchtlingsprofessoren Flüchtlingsverwaltung Forschung Frauen fünfziger Jahre Generation Geschichte Gesellschaft großen Gruppe Hamburg Heimatortskarteien Heimatvertriebenen Hochschulen Hochschullehrer insbesondere insgesamt Integration der Vertriebenen Kirchlichen Suchdienstes Kohorte konnte Krieg Länder Landsmannschaft Lastenausgleich Lebensgeschichte lichen Lüttinger Millionen Ministerium mußten Nachkriegszeit Nationalsozialismus Neubürger neue Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Parteien Personen Perspektive politischen Prozent regionalen SAPMO SBZ/DDR schen SMAD sollte sowie sowjetischen sowjetischen Besatzungszone sozialen Soziologie später Sprachpolitik StaHH stand stark Statistisches Teil Theodor Oberländer Umsiedler Umsiedler"-Begriff Umsiedlerpolitik unserer unterschiedlichen Vertrie Vertriebenen und Flüchtlinge Vertriebenenintegration Vertriebenenverbände Verwaltung viele Volkswagenwerk weitere westdeutschen Westdeutschland Westen wieder Wirtschaft wissenschaftlichen Wolfsburg Württemberg-Baden Zahl zentrale Zone zunächst Zuwanderer Zweiten Weltkrieg

Bibliographic information