Verhalten von Faktor VIII und Faktor X sowie der Antiplasmine bei Früh- und Spätthromboembolieprophylaxe nach abdominaler Hysterektomie

Front Cover
1982 - 67 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
24
Section 2
29
Section 3
34

Common terms and phrases

0peration 0perationstag a^-Antitrypsin abdominal hysterektomierten Patientinnen Aceno Acenocoumarol Acenocoumarolprophylaxe aktivierte Aktivität Anstieg Antiplasmine Antithrom Antithrombin III Antithrombin III-Konzentration Antitrypsin Auswertung der Untersuchungsergebnisse beiden Prophylaxearten beiden Prophylaxegruppen Beobachtungszeitraum Blutabnahme Blutgerinnung Calciumchlorid Dihydroergotamin Eichkurve Faktor VIII Faktor X-Aktivität Faktor Xa fallende Tendenz Fibrin Fibrinogen Fibrinolyse gegenüber dem Ausgangswert Gerinnung Gerinnungsfaktor Gerinnungszeit Heparin Heparin/Dihydroergotamin Heparinprophylaxe Hysterektomie Inhibitoren Injektion von LDH innerhalb des Normbereiches Interner 2:1 Interner Vergl J-F-T pos Kakkar LDH bzw LDH und LDH/DHE LDH-Gruppe LDH/DHE-Gruppe LDH/DHE-Prophylaxe Low-dose-Heparin Mittelwert mittlere Normalkonzentration negativem J-F-T negativem und positivem ns ns ns ns r.s Op-Tag operierten Versuchspersonen Patientinnen mit negativem Patientinnen mit positivem Patientinnen unter LDH Plasma Plasmin Plasminogen positivem J-F-T positivem Jod-Fibrinogen positivem Jod-Fibrinogentest postoperativen Tag postoperativen Verlauf poT 3.poT prae l.poT praeop praeoperative Prophylaxe Prophyl Protein-Standard-Plasma Protein-Standard-Serum r.s ns ns Standardabweichung statistisch signifikanter Unterschied Statistische Auswertung Tergl Thrombin Thromboembolie Thrombose Thrombosenachweis Trypsin untersuchten Parameter Untersuchung verdünnt Verhalten der untersuchten zeigt

Bibliographic information