Die Kriminalität der Kinder: eine kriminologisch-jugend- psychiatrische Untersuchung

Front Cover
Mohr, 1957 - Juvenile delinquency - 140 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einleitung
1
B Darstellung des Untersuchungsguts
16
Abschließende Zusammenfassung
130
Copyright

1 other sections not shown

Common terms and phrases

Abteilung aktiv Alter altersentsprechenden Arbeit auffällig Aufnahme beeindrucken beobachtet Beobachtung berichtet Beschäftigungen besonders Besuch Bettnässen Bruder Debilität deutlich Diebstähle Dieter durchschnittlich begabt Eltern entwenden entwendete Entwicklung erhebliche ersten Erwachsenen erwies erzieherische Erziehungsgesprächen erziehungsunfähig Fahrraddiebstahl Ferner fiel Formbarkeit Geld Geldbeträge Geltungsbedürfnis geltungsbedürftig Geltungsstreben Gemüt gemütsarm gemütsmäßig gemütsschwach gerne geschildert Geschwister größeren Jungen Großmutter Gruppe gut durchschnittlich guter Intelligenz Hause heilpädagogische Heim infolge insgesamt intellektuelle Begabung Jahre jetzt Jugendamt Karin keit KG-Nr Kinder Fall Kinderabteilung Kindergemeinschaft Kinderheim Kleidung kleinen Konflikt konnte Kontakt Körperlich Kriminalität kriminellen kriminogene kriminologische Kurt Schneider kurz leicht Leistungen leistungswillig Leuner lich ließ Mädchen Milieu minderbegabt mußte Mutter nahm pädagogischen Pavor nocturnus Pflegeeltern Probanden Prognose recht Renate retardiert Scheu schnell Schule Schulunterricht Schwachsinn schwänzte Schwester Schwierigkeiten seelischen sexuelle sexuellen Verwahrlosung Siegfried sofort Spiel stahl stark stationär Streunen Süßigkeiten Tagen trat Triebhaftigkeit Umwelt unauffällig unehelich geborenen ungünstigen Unterbegabten Untersuchung Vater Verhalten vielfach Vordergrund wenig wieder Willensschwäche Willi zeigte zunächst

Bibliographic information