Die Herkunft der Arbeiter in den Industrien Rheinland- Westfalens bis zur Grunderzeit

Front Cover
Friedrich-Wilhelms-UNiversitat zu Bonn., 1919 - 38 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
1
Section 2
5
Section 3
30

1 other sections not shown

Common terms and phrases

Abwanderung Altenessen ausländischen Staaten Auswanderung Baden Mecklenburg-Schwer Belegschaft Belgien Luxemburg Österreich Bergbau-Verein bergbaulichen Interessen Bergtagelöhner Berlin bestand Brandenburg Pommern Posen Bremen Lübeck Holland Dreschmaschine Einwanderung ostelbischer Tagelöhner elbischen Tagelöhnern Engels erst Eschweiler Gelernte Berg Gesamtsumme der Eingewanderten Gesamtzuzugs große Großhzt Grubenarbeiter Gründerzeit Hamburg Bremen Lübeck Handwerker Hannover Hessen-Nassau Herne Hessen Holland Belgien Luxemburg Hüttenleute Inderevier Industrie Insgesamt Interessen im Oberbergamtsbezirk Karl Marx Kohle Königreich Bayern konnte Landflucht ländliche Tagelöhner Landwirtschaft Lippe-Detm Lippe-Detmold Lübeck Holland Belgien Marx Meiderich Montanindustrie Mülheim Ruhr Nachfrage Norddeutsche Allgemeine Zeitung Oberbergamtsbezirk Dortmund oberschlesischen Oldenburg Braunschweig Sachsen-Meiningen Ortschaften ostelbischen Arbeiter Osten Österreich Andern ausländischen Österreich-Ungarn Ostpreußen Westpreußen Brandenburg Personen Pommern Posen Schlesien Posen Schlesien Sachsen Provinz Brandenburg Reuß Rheinisch-Westfälischen Kohlen-Syndikat Rheinland und Westfalen Ruhrort Sachsen-Altenburg Sachsen-Koburg-Gotha Sammelwerk Schaumburg-Lippe Schlesien Sachsen Provinz Schleswig-Holstein Sondersh Stadt stark Statistik Strelitz Sachsen-Weimar-Eisenach ungelernte Arbeiter Vereins verh Waldeck Hamburg Bremen wanderten Westen Westpreußen Brandenburg Pommern Wurmrevier Zahl Zechen Zugewanderten Zugezogenen Zuwanderung Zuzug

Bibliographic information