Kleine Schriften, Volume 1 (Google eBook)

Front Cover
S. Hirzel, 1885 - Philosophy
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Related books

Common terms and phrases

Popular passages

Page 387 - In Lebensfluten, im Tatensturm Wall' ich auf und ab, Webe hin und her! Geburt und Grab, Ein ewiges Meer, Ein wechselnd Weben, Ein glühend Leben, So schaff' ich am sausenden Webstuhl der Zeit Und wirke der Gottheit lebendiges Kleid.
Page 300 - Erinnerungen wirkt. Wer einmal eine theure Gestalt unter dem Gewicht des Grams in wehmüthiger Ermattung sich beugen und sinken sah, dem wird der Umriss solches Neigens und Beugens, dem innern Auge vorschwebend, die Ausdeutung unendlicher räumlicher Gestalten vorausbestimmen, und er wird sich fruchtlos besinnen, wie so einfache Züge der Zeichnung so innerliche Gefühle in ihm anregen konnten.
Page 300 - Die räumlichen Verhältnisse der Baukunst, ihre strebenden Pfeiler und die breitgelagerten Lasten über ihnen würden uns nur halb verständlich sein, wenn wir nicht selbst eine bewegende Kraft...
Page 154 - Inhärirendes sind, sondern dass die Dinge solche Kräfte zuweilen erlangen, in dem Momente nämlich , wo aus dem Zusammenkommen ihrer Eigenschaften mit denen anderer in irgend einer Beziehung eine Folge hervorgeht. Die Dinge wirken nicht, weil sie Kräfte haben, sondern sie haben dann scheinbare Kräfte, wenn sie etwas bewirken.
Page 300 - Anschaubare redend geworden, und was er selbst äußerlich kundzugeben genöthigt war, wird er unter jeder ähnlichen, fremdher dargebotenen Erscheinung wieder vermuthen. Man darf glauben, dass auf solchen Erfahrungen am meisten unsere Beurtheilung schöner, räumlicher Umrisse beruht Wenn es immer vergeblich gewesen ist, für die Schönheit eines solchen Umrisses eine wissenschaftlich berechenbare Bedingung zu finden, so rührt es daher, weil er nicht durch sich selbst, sondern durch Erinnerungen...
Page 128 - Einem von beyden. ,,Aber so geschieht ja gar Nichts! Alles bleibt ja wie es ist! Wie kann denn da etwas geschehen, wo das Reale lediglich sich selbst gleich bleibt?
Page 136 - Seiendes schlechthin eristire, in Relationen, die ihm ganz gleichgiltig sind, von denen aber doch zuletzt die Gestalt des Gegebenen abhängen soll. Da wir aber nie weiter kommen würden, wenn Ieder seine Evidenzen wiederholen wollte, so habe ich es versucht, an Herbarts eigener Entwicklung und aus seinen Datis heraus die Ueberzeugung zu begründen, daß jede Welt einer starren relationslosen...
Page 128 - Jede von diesen Selbsterhaltungen denken wir durch doppelte Negation; welche unstreitig der Affirmation dessen, was jedes Wesen an sich ist, völlig gleich gilt. Allein diese doppelte Negation ist dennoch unendlich vieler Unterschiede fähig. Gesetzt, mit A = a •{• ß -j- j...
Page 201 - Blätter begründen, welche die eigenthümlichen Verhältnisse gegen das Licht und die Erwärmung, die verschiedenen Spannungsgrade in verschiedenen Richtungen bedingen. — Ueberdies aber macht man sich wohl eine übertriebene Vorstellung von dem Detail jener Dispositionen, die wir im Keime voraussetzen. Zwar die Ansicht ist längst verschwunden, als lägen in ihm die ausgearbeiteten Miniaturbilder der zukünftigen Glieder, aber noch immer glaubt man eine unermessliche Anzahl primitiver Molecüle...
Page 228 - Antheil hat, sieht man daraus, dass sie dieselben oft nicht begreift, nachdem sie da sind, noch viel weniger aber sie erfinden würde. Man frage Jemand, wie er es anfangen werde, um einen fremden Körper aus der Luftröhre zu entfernen? Er wird wahrscheinlich eher auf Tracheotomie rathen, als auf Husten.

References from web pages

JSTOR: Kleine Schriften.
The editor, Professor Peipers, here presents to us in two parts the third and last volume of Lotze's Kleine Schriften, the first two volumes of which were ...
links.jstor.org/ sici?sici=0031-8108(189211)1%3A6%3C658%3AKS%3E2.0.CO%3B2-O

Rudolf Hermann Lotze - Wikipedia, the free encyclopedia
Reprinted in Kleine Schriften (1885). Vol. 1, pp. 1-25. Metaphysik (1841). ... Grundzüge der Aesthetik (1884). Kleine Schriften (1885-91). Volume 1, 1885. ...
en.wikipedia.org/ wiki/ Rudolf_Hermann_Lotze

LOTZE, THE SELF, AND AMERICAN PSYCHOLOGY
Kleine Schriften von H. Lotze, Peipers, Ed. ... 134-155.h Kleine Schriften von. H. Lotze, 3(2): 451479. BAMBERGER, F. 1924. Untersuchungen zur Entstehung ...
www.blackwell-synergy.com/ doi/ abs/ 10.1111/ j.1749-6632.1977.tb53068.x

Franco De Vincenzis, L'apoditticità del Bene. La filosofia della ...
28-43, rist. in Kleine Schriften, Bd. II, hrsg. von D. Peipers, Hirzel, Leipzig 1886, ..... 1-204, ora anche in rh Lotze, Kleine Schriften zur Psychologie, ...
mondodomani.org/ dialegesthai/ fdv01.htm

Hermann Lotze und seine Psychologie
Kleine Schriften, 1. Bd., Leipzig. 1885. e) Vgl. M. Nath,. Die Psychologie ttermann Lotzes. in ihrem Verhltnia zu Iterbrt, Diss. Halle 1892; ...
www.springerlink.com/ index/ AR7565821231JU43.pdf

Cairn - Le contenu et la méthode des philosophies de Franz ...
Lotze rh [1846] (1886), « Seele und Seelenleben », in Kleine Schriften II, ... Lotze rh [1847] (1886), « Chalybäus-Rezension », in Kleine Schriften II. ...
www.cairn.info/ revue-les-etudes-philosophiques-2003-1-page-3.htm

Wissenschaftliche Bibliothek PKM Ausleihbare Bücher – nach ...
Kleine Schriften zur Psychologie /. Berlin : Springer, 1989, Reprint. Buch Nr. 6396. Friedrich August Carus. Geschichte der Psychologie / ...
www.stgag.ch/ custom/ upload/ docs/ WebBuchkatalog_2007-08-03.pdf

三木文庫(洋)
A, B, C. 1, 請求記号, 巻号, 資料情報. 2, 002/st12e2//MIKI, Editionstecknik : Ratschlage fur die Anlage textkritischer Ausgaben / von Otto Stahlin. ...
www.hosei.ac.jp/ general/ lib/ collection/ kojinbunko/ miki_ylist.xls

"Gefrorene Musik"
„Gefrorene Musik“. Das Verhältnis von Architektur und Musik in der ästhetischen Theorie. vorgelegt von. Diplom-Ingenieur Architekt. Khaled Saleh Pascha ...
edocs.tu-berlin.de/ diss/ 2004/ salehpascha_khaled.pdf

Bibliographic information