Ellen Ripley: Arbeiterin, Killermaschine: Die Entstehung und Entwicklung der Actionheldin am Beispiel der Ellen Ripley in den Filmen der Alien-Tetralogie unter besonderer Berücksichtigung ihrer emanzipatorischen Auswirkung auf das Kino der Neuzeit

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 92 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit beschaftigt sich mit der Analyse der Figur Ellen Ripley in den Filmen Alien, Aliens, Alien und Alien - Die Wiedergeburt. Ziel der Arbeit ist es, zu definieren, wie anhand ihrer Figur der Weg fur die nachfolgenden, weiblichen Actionheldinnen geebnet wurde und wie Ellen Ripley zum Prototypen der neuen, starken Frau im Film avancierte. Nach einer allgemeinen Charakterisierung der Protagonistin Ellen Ripley und einer Analyse der Frauenrolle im Science-Fiction Genre wird Ripleys Wandlung in jedem Film der Reihe genau untersucht um zum Schluss die emanzipatorischen Auswirkungen der Filmfigur auf die Filme der siebziger Jahre bis heute darzustellen.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
5
Heroes und Shereos
12
Alien Quadrilogie Inhalt und Analyse
20
Alien Environment Formen der Umgebung
32
Betrachtung auf das Geschlecht des Opfers
43
Ripleys Wandlung von der Navigatorin zur Killermaschine
54
Zusammenfassung und Fazit
74
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information