Uber den elektrischn leitungsmechanismus metallorganischer komp...

Front Cover
1959
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung und Problemstellung
3
niumtriäthylNatriumfluorid
23
Zusammenfassung
38

Common terms and phrases

Abscheidung Aktivierungsenergie Aluminium Aluminiumtriäthyl Ampullen angeschmolzen Anode Arbeit beschrieben benzolischer Lösung beobachtet destil diskutierten Dissoziationsenergie Dissoziationskonstanten dung duroh Eichstrich Eisenkern elektrischen Elektrochem erforderlich erhalten Erklärung Ermittlung errechneten erwarten Exponentialfunktionen Fehler Feuchtigkeit fluorid folgende gebundenen Lösungsmittel Gefrierpunktserniedrigung große heteropolaren hohe Leitfähigkeit hoher Temperatur induktive Kopplung Inertgas Ionen Kapazität Kapillaren Kastens Kathode Kcal keit Komplexsalzlösung Komplexsalzschmelzen Komplexverbindung konnte konstant Konvektion Konzentration dimeres Konzentrationsabhängigkeit der spez Ladungstransport Länge der Molekülketten Langeisheim Lehmkuhl Leitfähigkeit bei Zusatz Leitfähigkeitsmessungen Leitfähigkeitszelle linearen Verlauf Literatur bekannten log.X Lösungsmittelampullen Luft Maxima Mecke Meßergebnisse Meßreihe Messungen Meßzelle Metall Metallmörser Miniskus Mischungsverhältnis mittlere molaren Leitfähigkeiten Mole Äther Mole Toluol Molekül Molen Benzol Molmasse monomere mußte Natriumfluorid Punktionen Pyridin reine Dialuminiumtriäthyl-Natriumfluorid Salzschmelze Sauerstoff Schmelze schwach Solvatisation gebundenen spezifischen Leitfähigkeiten Standardfehler Stromdichten Stromtransport Substanz Teile der Apparatur Tempera Temperaturabhängigkeit der spez Thermostaten tiefen Temperaturen Torr Triäthyl Vakuum Verbindung Verdünnung verschiedenen Viskosität vorliegenden Widerstandsmessungen zeigen zeigte Zersetzung Ziegler zunächst

Bibliographic information