Allgemeine Weltgeschichte für Kinder, Volume 3 (Google eBook)

Front Cover
1804
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 587 - Städte an den mächtigen und unbändigen Adel, verpfändete auch die Mark selbst auf eine kurze Zeit an den Mark. Oo «5 grasen grasen von Meißen. Daher stiegen die gewaltsamsten Autschweifungln aller Art daselbst aufs st. '4".
Page 527 - Umständen befanden, und nannte sie Gueux oder Bettler. Doch sie rechneten sich diesen Schimpfnamen zur Ehre, nannten sich selbst Guensen, ließen golrene Münzen mit des . Königs Bildnis und einem Betelsacke, nebst der Aufschrift : dem Ronige getreu di...
Page 523 - Namen des belgischen, welches dieRömer nicht lange vorher erobert halten, und von der rechten Seite jenes Flusses bis an die Nordsee, zu Germanien gerechnet. BendeTheil« davon waren meistenthejls mit deutschen V<5l».

Bibliographic information