Adipositas von Kindern und Jugendlichen: Einfluss des sozioökonomischen Wandels in der Gesellschaft auf das Gesundheitsverhalten

Front Cover
Diplomica Verlag, 2009 - Education - 78 pages
0 Reviews
Im Verlauf der Untersuchung werden die verschiedenen Ursachen für Adipositas (Fettleibigkeit) dargestellt, die erklären können, weshalb es in den letzten Jahren zu einer Zunahme dieser Krankheit gekommen ist. Hierbei liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf den soziokulturellen Aspekten. Durch den Welthandel und der Industrialisierung kam es zu einer Veränderung der Ernährungsgewohnheiten. Weiterhin sind oftmals in den Haushalten, die von der Armut betroffen sind, andere Ernährungsgewohnheiten vorzufinden, als in den oberen Schichten. Auch die Freizeitaktivitäten können einen Einfluss auf das Übergewicht haben. Krankhafte Übergewichtigkeit ist kein Problem des Einzelnen, sondern ein gesellschaftliches Problem. Dieses Buch soll eine Einführung in dieses Gebiet geben und einen Beitrag zur aktuellen Diskussion liefern. Daher werden auch die bestehenden Programme und die Aufgaben der Sozialarbeit aufgezeigt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2009)

Ina Rothe studierte bis 2006 an der Alice-Salomon-Fachhochschule in Berlin. Nach ihrem Abschluss als Diplom-Sozialpädagogin ist sie in dem Bereich Jugendarbeit und Berufsorientierung tätig.

Bibliographic information