Medienökonomie: Print, Fernsehen und Multimedia (Google eBook)

Front Cover
Springer-Verlag, May 18, 2011 - Business & Economics - 283 pages
0 Reviews

Wer wissen will, wie Medien funktionieren, muss ihre Ökonomie verstehen. Was ist das Besondere an Medien? Welchen ökonomischen Zwängen unterliegen sie? Was wird sich in der Werbebranche durch das Aufkommen des Internets und den Einsatz von Multimediatechniken ändern? Diese und weitere Fragen werden in dem Buch diskutiert. Die Inhalte sind praxisnah und lebendig dargestellt, für die Neuauflage wurden sie aktualisiert.

  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitel 1
1
Kapitel 2
61
Kapitel 3
127
Kapitel 4
227
Bibliographie
279
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2011)

Professor Dr. Hanno Beck ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und promovierte zum Doktor der Politikwissenschaften. Er war von 1998 bis 2006 Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Ressort Wirtschaft und Finanzmärkte und ist Träger mehrerer Journalistenpreise.

Bibliographic information