Ästhetik der Dichtkunst: Systematik auf erkenntniskritischer Grundlage

Front Cover
Schulthess & Company, 1944 - Poetry - 671 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Wirklichkeit Phänomenalität
1
Wirklichkeit des ästhetischen Phänomens
19
Sinnlichkeit Erfahrungswirklichkeit und Weltanschauung als Voraus setzung des dichterischen Kunstwerks
52
Copyright

10 other sections not shown

Common terms and phrases

absolut Aesthetik anderseits Anschauung Aspekt Atmo Atmosphäre außerdichterische bedeutet Bedingung Begriff Bereich besonderen besteht bestimmt Betätigung Betracht bewußt Bewußtseinslage Beziehung bezug Bildeinheit Bildzauber Bindung bloße Charak Charakter d. h. eben darstellt denkmögliche Dichter dichterischen Gestaltung Dichtung Drama Einheit endlichen Epos Erkennenden Erkenntnis Erkenntniskritik erkenntnismäßig Erscheinung Existenz Fabel Finalität gebunden Gefühl Gegensatz geistige gelten Genus Geschehen gilt gleichsam Grund Heteronomie Hinblick historischen Ich-Welt-Relation Indi individuellen Individuum inhaltlich innere Form irdischen Jenseits jetzt Kausalität Kunst künstlerische Eigengesetzlichkeit künstlerischen Phänomens Kunstübung Kunstwerk Lautsinnlichkeit Leben lebenden Lebensäußerung Lebensnotwendigkeit Lebenswillen lerischen letztere lichen lichkeit Lyrik Menschen menschlichen metaphysischen Möglichkeit mythischen Mythus Nachschaffenden offenbart Person posteriori Prävalenz primär Proportion realiter reflektiv rein schen schlechthin Seele seelisch-geistigen seelische Seinsnotwendigkeit Sinn Sinngebung sinnliche sittlichen sofern spezifisch spezifizierte Spontaneität Sprache Sprachgesetzlichkeit sprachlichen Syntax tragischen Tragödie Transfiguration Transsubstantiation trotzdem überhaupt umgekehrt Umwelt unserer visuell vorstellbar Vorstellung Weise Welt Weltanschauung Werk Wertung Wesensschau wieder wiederum Wirklichkeit wohl wonach zugleich zunächst Zusammenhang

Bibliographic information