Raumbegrenzende Konstruktionen: Marx E. Wände und Wandöffnungen. vii, 506 p. 956 il. 1900. Vol. 2. Ewerbeck, F., & Schmitt, E. Einfridigungen, Brüstungen und Geländer; Balcone, Altane und Erker. Göller, A. Gesimse. vi, 480 p. 930 il. I pl. 1899. Vol. 3, a. Gewölbte Decken. (Gewölbe) Schacht, A., & Schmitt, E. Verglaste Decken und Deckenlichter. vi, 456 p. 429 il. II pl. 1901. Vol. 4. Schmitt, E. Dächer im allgemeinen. Dachformen. Landsberg, T. Dachstuhl-Konstruktionen. vii, 405 p. 784 il. 2 pl. 1901. Vol. 5. Koch, H. Dachdeckungen Schwering, L. Verglaste Dächer und Dachlichter. Marx, E. Massive Steindächer. Koch, H. Nebenanlagen der Dächer. vii, 485 p. 1406 il. 3 pl. 1899 (Google eBook)

Front Cover
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 489 - Landwirtschaftliche Gebäude und verwandte Anlagen. Von Prof. A. SCHUBERT, Kassel und Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT, Darmstadt. Zweite Auflage. Preis: 12 Mark, in Halbfranz gebunden 15 Mark. Heft 2: Gebäude für Lebensmittel- Versorgung.
Page 488 - E. MARX und Dr. E. SCHMITT, Darmstadt. — Entwässerung und Reinigung der Gebäude; Ableitung des Haus-, Dach- und Hofwassers; Aborte und Pissoirs; Entfernung der Fäkalstoffe aus den Gebäuden. Von Privatdocent Bauinspektor M. KNAUFF, Berlin und Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT, Darmstadt. Zweite Aufl.
Page 488 - Berlin. — Glockenstühle. Von Geh. Rat Dr. C. KÖPCKE, Dresden. - Sicherungen gegen Feuer, Blitzschlag, Bodensenkungen und Erderschütterungen; Stützmauern. Von Baurat E. SPILLNER, Essen. — Terrassen und Perrons, Freitreppen und äussere Rampen. Von Prof. f F.
Page 489 - G. OSTHOFF, Berlin und Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT, Darmstadt. Zweite Auflage. Preis: 16 Mark, in Halbfranz gebunden 19 Mark.
Page 489 - Dr. H. WAGNER, Darmstadt. — Gebäude für Gesellschaften und Vereine. Von Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT und Geh. Baurat Prof. f Dr. H. WAGNER, Darmstadt.
Page 490 - Handbuch der Architektur« ist zu beziehen durch die meisten Buchhandlungen, welche auf Verlangen auch einzelne Bände zur Ansicht vorlegen. Die meisten Buchhandlungen liefern das »Handbuch der Architektur« auf Verlangen sofort vollständig, soweit erschienen, oder eine beliebige Auswahl von Bänden, Halbbänden und Heften auch gegen monatliche Teilzahlungen. Die Verlagshandlung ist auf Wunsch bereit, solche Handlungen nachzuweisen.
Page 489 - Heft 2: Baulichkeiten für Kur- und Badeorte. Von Architekt f J. MYLIUS, Frankfurt a. M. und Geh. Baurat Prof. f Dr. H. WAGNER, Darmstadt. Gebäude für Gesellschaften und Vereine. Von Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT und Geh. Baurat Prof.
Page 488 - Versorgung der Gebäude mit Licht und Luft, Wärme und Wasser. Versorgung der Gebäude mit Sonnenlicht und Sonnenwärme. Von Geh. Baurat Prof. Dr. E. SCHMITT, Darmstadt. — Künstliche Beleuchtung der Räume. Von Geh. Regierungsrat Prof. H. FISCHER und Prof. Dr. W. KOHLRAUSCH, Hannover. — Heizung und Lüftung der Räume. Von Geh. Regierungsrat Prof. H. FISCHER, Hannover. — Wasserversorgung der Gebäude. Von Prof. Dr. O. LUEGER, Stuttgart. Zweite Auflage.
Page 488 - E. MARX, Darmstadt und Geh. Oberbaurat L. SCHWERING, St. Johann ad Saar. Zweite Auflage. Preis: 26 Mark, in Halbfranz gebunden 29 Mark. 3. Band, Heft i: Fenster, Thüren und andere bewegliche Wandverschlüsse. Von Geh.
Page 493 - Keramik in der Baukunst Keramische Erzeugnisse . . . . Kinder-Bewahranstalten . . . . Kinderhorte Kinderkrankenhäuser Kioske Kirchen Kirchenbau, romanischer u. gotischer Kleinkinderschulen Kliniken, medizinische . Klubhäuser Koch-Einrichtungen Komposition, architektonische . Konstruktions-Elemente . . . . Konstruktionsmaterialien . . . . Konversationshäuser Konzerthäuser Kostenanschläge Krankenhäuser Kreisbehörden Kriegsbaukunst, romanische und got. Kriegsschulen Krippen Küchenausgüsse Kühlanlagen...

Bibliographic information