Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 10 of 11 on MONDNACHT Es war, als hätt' der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer....  
" MONDNACHT Es war, als hätt' der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt'. Die Luft ging durch die Felder Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele... "
bd. Mädchenjahre, 1819-1840. 1902 - Page 422
by Berthold Litzmann, Clara Schumann - 1902
Full view - About this book

Deutscher dichterwald: lyrische anthologie

1858
...Himmel Die Erde still geküßt, Daß s,e im Blüten,Schimmer Von ihm nun träumen müßt. Die Lust gieng durch die Felder, Die Aehren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sterntlar war die Nacht. Und meine Seele spannte Weit ihre Flügel aus, Flog durch die stillen Lande,...
Full view - About this book

Joseph freiherrn von Eichendorffs Sämtliche poetische werke, Volume 1

Joseph Eichendorff (Freiherr von) - 1883
...auf. Mondnacht. Es war, als hält' der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt'. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten facht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Ver verspätete Wanderer....
Full view - About this book

The German classics from the fourth to the nineteenth century, Volume 2

German literature - 1886
...hätt' der Himmel Die Erde still geküsst, Dass sie im Blüthenschimmer Von ihm nun träumen müsst'. Die Luft ging durch die Felder, Die Aehren wogten...rauschten leis die Wälder, ' So sternklar war die Nacht. 10 Und meine Seele spannte Weit ihre Flügel aus, Flog durch die stillen Lande, Als flöge sie nach...
Full view - About this book

Auswahl deutscher gedichte: Im anschluss an die Geschichte der deutschen ...

Hermann Kluge - German poetry - 1899 - 680 pages
...Himmel Die Erde still getüßt. Daß sie im Nlütenschimmer Von ihm nur träumen müßt'. Die Hjft ging durch die Felder, Die Aehren wogten sacht, Es rauschten leis' die Wälder: So sternklar wie die Nacht. Freuden wollt' ich dir bereiten: Zwischen Kämpfen, Lust und Schmerz Wollt' ich treulich...
Full view - About this book

Masters in music, Volume 5

Daniel Gregory Mason - Vocal music - 1905
...Erde still gekiisst, Dass sie im Bliithenschimnier Von ihm nur traumen mUsst'. MONDXACHT EichendmjJ Die Luft ging durch die Felder, Die Aehren wogten sacht, Es rauschten leis' die Walder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte Weit ihre Fliigel aus, Flog durch die stillen...
Full view - About this book

The Gypsy Trail: An Anthology for Campers, Volume 1

Nature in literature - 1914
...als hatt' der Himmel Die Erde still gekiisst, Dass sie im Blutenschimmer Von ihm nun traumen miisst'. Die Luft ging durch die Felder, Die Aehren wogten sacht, Es rauschten leis' die Walder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte Weit ihre Fliigel aus, Flog- durch die...
Full view - About this book

Moderne Zeiten: Technik und Zeitgeist im 19. und 20. Jahrhundert

Michael Salewski, Ilona Stölken-Fitschen - History - 1994 - 225 pages
...überwinden trachtet. „Es war, als hält der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte...
Limited preview - About this book

Berühmte Gedichte Der Deutschen Romantik

Stanley Appelbaum - Poetry - 1995 - 238 pages
Over 130 poems by 23 poets, including Goethe, Schiller, Holderlin, Tieck, Heine, Nietzsche, many others. New literal English translations on facing pages. Introduction.
Limited preview - About this book

Ästhetik des Augenblicks: der Dichter als Überwinder der Zeit - von Goethe ...

Bruno Hillebrand - Aesthetics, Modern - 1999 - 156 pages
...bringt. Mondnacht Es war, als hält der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müßt. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. Und meine Seele spannte...
Limited preview - About this book

Stationen der deutschen Lyrik: von Luther bis in die Gegenwart : 100 ...

Walter Hinck - History - 2000 - 240 pages
...zitiert: MONDNACHT Es war, als hätt' der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt'. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis die Wälder, So sternklar war die Nacht. 96 Und meine Seele...
Limited preview - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF