Zisterzienserabt und Skriptorium: Salem unter Eberhard I. von Rohrdorf (1191-1240)

Front Cover
Isd, 2004 - History - 266 pages
0 Reviews
In einer ausfuhrlichen palaographischen und kunsthistorischen Untersuchung werden hier die Handschriften gesichert und ausfuhrlich beschrieben, die im Kloster Salem unter Abt Eberhard von Rohrdorf entstanden sind. Mehr als 40 Manuskripte spiegeln das kulturelle Interesse der Zisterzienser im 13. Jahrhundert, aber auch den Einfluss des bedeutenden Abtes wider, der sogar eine klostereigene literarische Produktion forderte. Die Handschriften zeigen, in welchem Kommunikations- und Beziehungsgeflecht das Kloster sowohl innerhalb der Kulturlandschaft des Bodenseeraums als auch im Zisterzienserorden stand.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
1
Paläographische Untersuchung der Salemer Handschriften
17
Kunsthistorische Untersuchung der Salemer Handschriften
86
Copyright

11 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2004)

Contributor Biography - German Andrea FleischerStudium der Kunstgeschichte, Geschichte und Mittellatein an den Universitaten Heidelberg und Koln. Seit der Promotion freie Tatigkeit als Mitarbeiterin bei Ausstellungen und Publizistin mit den Schwerpunkten Zisterzienserforschung und Buchkunst.

Bibliographic information