Österreichs Wirtschaft, Issues 5-7 (Google eBook)

Front Cover
1841
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 76 - Kopfe parallele Richtung zu stellen. Was die Entfernung der Camera betrifft, so ist diese willkürlich, da hiedurch nur die Größe des Bildes verändert wird ; doch ist es nicht rathsam, näher als drei Schuh zu gehen, da sonst ebenfalls wieder Verzerrung eintritt. Durch die Verschiebung des...
Page 65 - Maillons, aber auch umgekehrt jedes Maillon an zwei Hebehaken. — Man hat hierdurch die Wirksamkeit der Maschine auf doppelt so viele Maillons, also auch auf doppelt so viele Kettenfäden ausgedehnt, erreicht demnach auch eine doppelt so große Zeichnung; durch das abwechselnde Arbeiten der längern und kürzern Hebehaken aber werden die Stufen in den Conturen, die sich durch das doppelte Anhängen vergrößert hatten, wieder halbirt, und so auf dieselbe Größe reducirt, als wäre die Zeichnung...
Page 59 - Oarl, kaiserl. Prinz und Erzherzog von Oesterreich, königl. Prinz von Ungarn und Böhmen ic. lc. E urato r. Se. Ercellenz Herr Franz Anton Graf von Kolowrat»Lieb
Page 73 - Durch diese Einrichtung wurden nun jene Strahlen, welche vermöge der Form der Linse nie zur Vereinigung gebracht werden konnten, mithin auf die Deutlichkeit des Bildes störend einwirken mußten, gar nicht zugelassen, und somit nun eine ziemliche Gleichförmigkeit des Bildes in Bezug auf Schärse erhalten.
Page 45 - Reinnoppens unterlegt zu werden. Durch dieses Waschen soll zwar wohl der Farbeschmutz, Leim und dergleichen , so wenig als möglich das Oel oder Fett, womit die Wolle geschmalzt worden, entfernt werden, weil dasselbe zur Beförderung des darauf folgenden Walkens beiträgt.
Page 46 - ... zur Leuchtgaserzeugung verwendet, und wo dafür die Einrichtungen nicht bestehen, finden sich noch arme Weber, welche solche kaufen, reinigen und mit guter Wolle vermischt noch ordinäre Tuch - oder andere Wollwaare erzeugen. Immerhin steht es fest...
Page 10 - Leiogomme ist beinahe sarblos , löset sich vollständig auf, und verhält sich ganz indifferent gegen die Pigmente. Es besitzt eine vollkommene Druckfähigkeit, sowohl für Hand- als Walzendruck.
Page 11 - Gebrauche kommen zu lassen, und die Anwendung im Großen hat die Resultate der im Kleinen gemachten Versuche vollkommen bestätiget.
Page 43 - Spinnen , sie wird in demselben quantitativen Verhältnisse als jenes angewendet, und leistet dieselben Dienste, schadet weder der Waare selbst und den...
Page 9 - Mittels am schärfsten, denn man erkennt aus der mehr oder mindern Intensität, aus den lebhafteren oder trüberen Nuancen , d>n höheren oder geringeren Werth desselben im Vergleich mit dem besten Verdickungsmittel, dem oben erwähnten Mimosen - Gummi.

Bibliographic information