Die Macht der Worte und der Medien

Front Cover
Springer-Verlag, Jan 14, 2010 - Social Science - 333 pages
0 Reviews
Das Buch fragt nach der Kraft der Wirkung von Medien und Worten und bearbeitet damit eine zentrale Frage der Gegenwartsgesellschaft. So wird beispielsweise diskutiert, unter welchen Bedingungen das Fernsehen Wirkungen erzielen kann, wie sich die Medienkommunikation für die und in der Berufsarbeit von Unternehmern, Unternehmensberatern und Wissenschaftlern nutzen lässt und ob es in interpersonaler Kommunikation hinreicht, das richtige Argument in schöne Worte zu fassen.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

3
59
denn sie wissen nicht was sie tun Von James Dean
93
Formen des Glücks
99
Mercedeswerbung
117
Der Mediensport Olympia ein globales Integrationsritual?
133
Das Ende der Bedrohung
153
Über die Macht
293
Einladung zum Gruppentanz
327
Nachweis
333
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2010)

Dr. Jo Reichertz ist Professor für Kommunikationswissenschaft (Fachbereich Geisteswissenschaften) der Universität Duisburg-Essen.

Bibliographic information