Die Überleitung von Herrschaftsverhältnissen am Beispiel Österreichs

Front Cover
Springer, 1982 - Law - 186 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Österreich in der Zeit des Heiligen Römischen Reiches
i
Die Republik Österreich 19181938
14
Österreich zwischen 13 März 1938 und 27 April 1945
39
Copyright

24 other sections not shown

Common terms and phrases

ABGB Abkommen Akte Alliierten Rates anerkannt Angeklagten Anordnung Ansicht Anspruch ausdrücklich Ausland Auslegung B-VG Beklagte belangte Behörde Besatzungsmacht Beschwerde Beschwerdeführer Beschwerdeführerin Besetzung Österreichs bestanden bestehen Bestimmungen BGBl Bundesgesetzblatt Clunet daher damals Deutschen Reiches deutschen Wehrmacht deutsches Eigentum Deutschland Deutschösterreich DRGBl ehemaligen Entscheidung erlassen erst Erstgerichtes Fall Fassung Frage Gebiet geltenden Geltung gemäß Gemeinde Gerichte Germain Gesetz Gesetzgeber Grund grundsätzlich Handlung hiezu Inkrafttreten Inland Jahre Kläger konnte Kontrollabkommen Kraft Kundmachung lichen macht Maßnahmen Militärregierung Monarchie nationalsozialistischen neuen Normen NSDAP oben ÖJZ Okkupationstheorie österr österrei österreichische Staatsbürgerschaft österreichischem Recht österreichischem Staatsgebiet österreichischen Behörden österreichischen Rechtsordnung Partei Personen Provisorischen Staatsregierung Ratifikation rechtlich Rechtslage Rechtsvorschriften Regierung reichischen Reichsgau Republik Öster Republik Österreich sche schen Schulden Seidl-Hohenveldern Sinne sowjetischen Staates Staatsangehörigkeit Staatsbürger StGBl Tatbestand Tatsache Umstand USIA Vereinten Nationen Verfassungsgerichtshof Verfassungsgesetze verfassungsrechtlichen Verfügung Verordnung Vertrages Verwaltung Verwaltungsakte Verwaltungsgerichtshof VfGH Völkerrecht Vorläufigen Verfassung Vorschriften VwGH Wien Zeitpunkt zuständigen

Bibliographic information