Klinische zeit- und streitfragen, Volume 8 (Google eBook)

Front Cover
1894
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 305 - Methode verlassen und die Wahrheit lediglich auf dem Wege der Induction suchen. 2. Die medicinische Statistik (und die Epidemiologie) hat nicht nur das, was vom bacteriologischen Gesichtspunkte als wahrscheinlich gilt, zu finden und zu beweisen, sondern es hat umgekehrt die Bacteriologie das zu untersuchen und zu beleuchten, was die unabhängige Statistik an Thatsachen festgestellt hat. 3. Die officielle
Page 194 - in demselben Zimmer, wo drei Kinder an echter Diphtherie erkrankt waren, bei drei weiteren Kindern virulente Diphtherie-Bacillen auf den Tonsillen
Page 306 - überall zu erheben. (Besondere Berechnung bezüglich der verstorbenen Ortsfremden und der Säuglingssterblichkeit.) 8 Mittelwerthe (Durchschnittszahlen) bei den Vergleichen der Morbidität und Mortalität sind aus der medicinischen Statistik zu verbannen. 9 Auch die Reichs- und die Länderstatistik ist entsprechend zu reformiren. 10. Die graphische Methode hat, wo es nur irgend angeht, die Zahlencolonnen zu ersetzen. 11. Bei den Detailuntersuchungen des Einflusses einzelner
Page 359 - Geh. Med.-R. Prof. Dr. F. Mosler in Greifswald, Prof. Dr. B. Naunyn in Strassburg. Hofr. Prof. Dr.
Page 306 - das zu untersuchen und zu beleuchten, was die unabhängige Statistik an Thatsachen festgestellt hat. 3. Die officielle medicinische Statistik ist durch Aerzte zu führen. 4. Es hat ein einheitliches Vorgehen bei der Gewinnung und der Bearbeitung der Urzahlen überall
Page 157 - den Process, den die Natur einschlägt. Blutungen aus zerschnittenen und angestochenen Arterien zu stillen,
Page 158 - Der Einfluss der Concentration des Blutes und der Gewebssäfte auf die Form und
Page 278 - also selbst aus dem zur Verfügung stehenden, strengen Anforderungen durchaus nicht entsprechenden Material mit Sicherheit behaupten, dass neben den auf dem Gebiete des unfiltrirten Wassers herrschenden allgemeinen ungünstigen Factoren,*) der
Page 306 - und Mortalität sind aus der medicinischen Statistik zu verbannen. 9 Auch die Reichs- und die Länderstatistik ist entsprechend zu reformiren. 10. Die graphische Methode hat, wo es nur irgend angeht, die Zahlencolonnen zu ersetzen. 11. Bei den Detailuntersuchungen des Einflusses einzelner Factoren auf
Page 306 - entsprechend zu reformiren. 10. Die graphische Methode hat, wo es nur irgend angeht, die Zahlencolonnen zu ersetzen. 11. Bei den Detailuntersuchungen des Einflusses einzelner Factoren auf Morbidität und Mortalität sind immer die Wechselbeziehungen all

Bibliographic information