Freie Universität und politisches Potential der Studenten: über die Entwicklung des Berliner Modells und den Anfang der Studentenbewegung in Deutschland

Front Cover
H. Luchterhand, 1968 - College students - 600 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung
vi
Das hochschulpolitische Engagement der Studenten
23
n Das Berliner Modell der Studentenvertretung
65
Copyright

10 other sections not shown

Common terms and phrases

Abgeordnetenhauses von Berlin Akademischen Senat akademischen Verwaltung Aktionen aktiv Aktivität Arbeit AStA AStA-Vorsitzenden Auseinandersetzungen Ausschuß außerparlamentarischen Opposition autoritäre Berliner Modell Berliner Senat Berliner Universität Beschluß besonderen beteiligten Colloquium demokratischen Demonstranten Demonstration denten dentenvertretung deutschen Diskussion engagierten Studenten Entscheidungen Ereignisse erklärte ersten Fakultät Flugblatt Forderungen Fragen Freien Uni Freien Universität Berlin Freiheit Fritz Teufel FU-Spiegel gegenüber Gesellschaft großen Gründung Gruppen Hausrecht Hochschule hochschulpolitischen Immatrikulation Interessen Interview Jahre Juni Juristischen Konflikt konnte Konvent Krippendorff Kritik Kritischen Universität Lehrenden und Lernenden lich Maßnahmen Mehrheit Minderheit Mitglieder Möglichkeit neuen Universität Öffentlichkeit Opposition oppositionellen Studenten Organe Otto-Suhr-Instituts poli politische Bildungsarbeit politische Mandat Polizei Probleme Professoren Protest Reaktion Recht Regierende Bürgermeister Rektor Satzung der Studentenschaft schen Selbstverwaltung Senatssprecher sit-in sität sollte Stadt Stellungnahme Studen Studentengruppen Studentenrat Studentenvertretung Studentenwerkes Studienreform Studierenden Tagesspiegel Teil tion tischen tung Typus Univer Universitätsordnung Universitätsverwaltung unserer Urabstimmung Veranstaltungen Verantwortung versität Versuch Vertreter Vietnam Westberlin westdeutschen Wissenschaft Ziele

Bibliographic information