Peter Vischer der jüngere: Ein Beitrag zur Geschichte der Erzgiesserfamilie Vischer (Google eBook)

Front Cover
E.A. Seemann, 1897 - 168 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 66 - miseram et te perdidit, Orpheu, Quis tantus furor ? En iterum crudelia retro Fata vocant, conditque natantia lumina somnus. lamque vale : feror ingenti circumdata nocte Invalidasque tibi tendens, heu non tua, palmas.
Page 80 - may be read, 'Vischer made such good progress with the work that by 1512 Cocleus could write of it in his Cosmographia with amiable exaggeration ; — " Ouis vero solertior Petro Fischer in celandis fundendisque metallis ? Vidi ego totum sacellum ab eo in aes fusum imaginibusque celatum, in quo multi sane mortales stare missamque audire poterunt." (What more skilful founder is there than Peter Vischer ? I myself have seen a whole chapel cast by him in bronze and covered with statues, wherein indeed...
Page 66 - Die Malerei kann in ihren koexistierenden Kompositionen nur einen einzigen Augenblick der Handlung nutzen und muß daher den prägnantesten wählen, aus welchem das Vorhergehende und Folgende am begreiflichsten wird.
Page 170 - Die Tituli und die kirchliche Wandmalerei im Abendlande vom V. bis zum XI.
Page 27 - Do MAN ZALT VON CRISTI GEPURT MCCCC UND DARNACH IM LVII JAR AN SANCT MICHAELS TAG DO WARD DIS WERK VOLBRACHT VON MEISTER HERMAN VISCHER zu NURBEG.
Page 23 - Die Nürnbergischen Künstler, geschildert nach ihrem Leben und ihren Werken. Herausgegeben von dem Vereine nürnbergischer Künstler und Kunstfreunde. Erstes Heft. Adam Krafft, Bildhauer. Mit zwey Kupferbeylagen und einer Vignette. Nürnberg, in Commission bey Joh. Leonh. Schräg. 1822. gr.4".
Page 169 - Hermann in Leipzig. Beiträge zur Kunstgeschichte. Alte Folge. 1. Schultz, Alwin, Die Legende vom Leben der Jungfrau Maria. 80 S. Br. 3 J&.
Page 170 - J6. 20. Zimmermann, E., Die Landschaft in der venezianischen Malerei bis zum Tode Tizians. 214 S. Br. 5 Jb.
Page 80 - Vischer pvrger zv Nurmberg machet das werk mit seinen Sunnen vnd ward folbracht im jar 1519 vnd ist allein got dem allmechtigen zv lob vnd sanct Sebolt dem himelfürsten zv eren mit hilif frummer leut von dem allmossen bezalt

Bibliographic information