Deutschland schafft sich ab: wie wir unser Land aufs Spiel setzen

Front Cover
Deutsche Verlags-Anstalt, 2010 - Political Science - 461 pages
6 Reviews
Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, die Grundlagen Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

From inside the book

What people are saying - Write a review

User ratings

5 stars
2
4 stars
1
3 stars
2
2 stars
0
1 star
1

Review: Deutschland schafft sich ab

User Review  - Niels - Goodreads

I thought the book was thought provoking. long winded though. Definitely a must read. As there is no english version I believe a lot of the one and two star ratings are bogus. Read full review

Review: Deutschland schafft sich ab

User Review  - Ariel Burbaickij - Goodreads

The book is actually seriously flawed in its argumentative part. But it does provide insight into German conservative mindset and once insight is gained, the view is not very pretty in the sense that ... Read full review

Related books

Contents

Einleitung
7
Staat und Gesellschaft
23
Zeichen des Verfalls
51
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information