Nichtlineare Finite-Element-Methoden

Front Cover
Springer Berlin Heidelberg, Jan 26, 2001 - Computers - 496 pages
1 Review
Die Anwendung der Finite-Element-Methode auf nichtlineare technische Probleme hat in den letzten Jahren - auch wegen der stark angestiegenen Rechnerleistung - erheblich zugenommen. Bei nichtlinearen numerischen Simulationen sind verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, die das Wissen und Verstehen der theoretischen Grundlagen, der zugehörigen Elementformulierungen sowie der Algorithmen zur Lösung der nichtlinearen Gleichungen voraussetzen. Hierzu soll dieses Buch beitragen, wobei die Bandbreite nichtlinearer Finite-Element-Analysen im Bereich der Festkörpermechanik abgedeckt wird. Das Buch wendet sich an Studierende des Ingenieurwesens im Hauptstudium, an Doktoranden aber auch an praktisch tätige Ingenieure, die Hintergrundwissen im Bereich der Finite-Element-Methode erlangen möchten.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

All Book Search results »

About the author (2001)

Peter Wriggers is the internationally most rocognised German scientist in the field of computer-based structural mechanics.

Bibliographic information