Interne Kommunikation als Element des Change Managements: Erarbeitung von Handlungsempfehlungen am Beispiel eines Ver- und Entsorgungsunternehmens (Google eBook)

Front Cover
Diplomica Verlag, 2007 - Innerbetriebliche Kommunikation - Innovationsmanagement - 188 pages
0 Reviews
Diese Arbeit besch ftigt sich mit der Internen Kommunikation in Bezug auf Change Management Prozesse in Unternehmen. Es wird betriebswirtschaftlich begr ndet, warum Interne Kommunikation allgemein und speziell im Change Management wichtig ist und einen bedeutenden Beitrag zur Erf llung der Unternehmensziele leisten kann. Dargestellt wird, welche Faktoren die Interne Kommunikation beeinflussen und daher besonders beachtet werden m ssen, um einen besseren Informationsaustausch und effektive zwischenmenschliche Interaktion im betrieblichen Umfeld zu gew hrleisten. Auf Grundlage dieser theoretischen Betrachtung werden anhand eines Ver- und Entsorgungsunternehmens konkrete Handlungsvorschl ge erarbeitet, die im Unternehmen f r eine betriebswirtschaftlich bessere Aussch pfung der Ma nahmen Interner Kommunikation sorgen. Die vorliegende Ausarbeitung beantwortet Fragen zur Internen Kommunikation und st t zum berdenken vorhandener Strukturen im eigenen Unternehmen an. Der Aufbau wird von Fragen geleitet, die in den folgenden vier Kapiteln beantwortet werden: Was ist Interne Kommunikation und welche Voraussetzungen m ssen erf llt werden, damit sie im Unternehmen wirken kann? Was bringt Interne Kommunikation f r den Unternehmenserfolg und wie l sst sich dieser Erfolg messen? Wie und unter welchen Voraussetzungen kann Interne Kommunikation den Change Management Prozess unterst tzen? Wie k nnen die Instrumente der Internen Kommunikation in der Praxis am Beispiel eines Ver- und Entsorgungsunternehmens angewendet werden? Zur Beantwortung der ersten Frage setzt sich der Autor im zweiten Kapitel zun chst mit der Definition von Interner Kommunikation auseinander. Auf dieser Basis wird eine Auswahl von Kommunikationsmodellen dargestellt, um deutlich zu machen, dass es sich bei Interner Kommunikation nicht nur um Informationsvermittlung handelt. Dabei werden Funktionen und Ziele beschrieben, Anforderungen f r eine effektive Interne Kommunikation definiert, unterschiedliche Wege der K
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einordnung der Internen Kommunikation mit Definitionssammlung
13
Kommunikationsmodell nach Lasswell
16
Kommunikationsmodell nach Shannon und Weaver erweitert
17
Vier Seiten einer Nachricht
23
VierOhrenModell des Empfängers
25
Interne Kommunikation als Rückgrat der Unternehmenskommunikation
30
Funktionen der Internen Kommunikation
31
Kommunikationsrichtungen in Hierarchien
35
Praxisbeispiel der Unternehmenskultur von Hewlett Packard
72
Prägende Einflussfaktoren der Unternehmenskultur
74
Inhalte von Handlungskompetenz
79
Aufgaben von Kommunikationsmanagern
81
Aufgabenorientiertes Kommunikationsmodell
83
Inhaltsverzeichnis
84
Überblick von Instrumenten der Internen Kommunikation
85
Intranet wird wichtiger Angaben in Prozent
95

Übersicht zu Kommunikationswegen
39
Ausgewählte Zielgruppen der Internen Kommunikation
40
Kommunikation wirkungsvoll verhindern
44
Balanced Scorecard für die Steuerung der Internen Kommunikation
52
Kennzahlensystematik der elektronischen Kommunikation
53
Audits zur Bewertung und Steuerung von Interner Kommunikation
60
Organisatorisches Änderungsgesetz nach Lewin
65
Verlaufeines Veränderungsprozesses aus Sicht des Mitarbeiters
66
Erfolgsfaktoren im Unternehmen
69
Identifizierung von Unternehmenskultur
71
Handlungsempfehlungen für ein Ver und Entsorgungsunternehmen
97
Übertragung von Abwasserbetrieben
100
Verbesserungsvorschläge im Unternehmen
109
Kommunikationsleitbild
113
Literaturverzeichnis
141
Zeitschriften und Zeitungen
154
Internetquellen
160
STICHWORTVERZEICHNIS
169
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Arnold/Reichwald Aspekte aufgezeigten Belegschaft Bereich Kundenbetreuung Bereich Öffentlichkeitsarbeit Bereich Rechnungswesen Bereich Technik Bereich Verwaltung Betriebliche Kommunikation Bezug bspw Business TV Caroline Change Management Change Management Prozess Christel/Fischer Claudia Controlling Darstellung in Anlehnung deutlich Dieter Doppler E-Mail Effizienz und Kosten Eigene Darstellung Entsorgungsunternehmen Erfolgreich erweiterte Auflage Faktor Feedback Flurfunk Folgenden Frank/Nies Friedemann Führung Führungskräfte Grenzenlose Unternehmung Grundlagen der Internen Handlungsempfehlungen Heike/Zowislo Herbst Hrsg Informationen informellen informiert Inhalte Instrumente Interne Kommunikation Interne Unternehmenskommunikation Interview Intranet Janet H./Jackson Kapitel Klöfer Kommunikation im Change Kommunikationsmanagement Kommunikationsmanager kommuniziert Kraus/Becker-Kolle Lutz Manager Maßnahmen Mast Medien Medium Meier Menschliche Kommunikation Mitarbeiter Mitarbeiterbefragungen Mitarbeitergespräche Mitarbeitermagazinen Mitarbeiterzeitung Miteinander reden Modelle modifiziert in Anlehnung möglich Motivation muss Niederhaus Organisation Paul/Beavin Personalentwicklung Personalmanagement Philip Picot Prozent Ralf/Wigand Rolf Rosenstiel SAP R/3 Schick schnell Schulz von Thun Siegfried sowie Strategisches Management Stührenberg TNS Emnid überarbeitete und erweiterte Ulrich Unternehmenskultur Unternehmensziele Veränderung Veränderungsmanagement Veränderungsprozess Vertrauen Wandel Watzlawick wichtige Wiesbaden Ziele Zielgruppen

Bibliographic information