Modellgestütze Optimierung des Führungsstils während eines Turnarounds

Front Cover
Springer-Verlag, Jul 28, 2009 - Business & Economics - 224 pages
0 Reviews
Durch eine modelltheoretische Untersuchung verschiedener Führungsstile im Prozess eines Turnarounds gibt Julia Hornstein Antworten auf die Frage, welcher Führungsstil sich dazu eignet in einer Turnaroundsituation zu bestehen.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Führung
5
Abbildungsverzeichnis
8
Krisen Sanierung Turnaround
49
Turnaroundmanagement
71
Modelltheoretische Betrachtung
93
Berechnung des optimalen Führungsstils
125
Conclusio
149
Anhang
163
Literaturverzeichnis
173
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Ablauf Absorption Anforderungen Aufgaben Auszahlung bedeutet Bedingung erster Ordnung beschreibt besonders charismatischen Darstellung in Anlehnung Delegating delegativen demnach desto höher dezentralen direkt dritten Phase Einfluss empathisch Entscheidungen Erfolg erfolgreichen Turnaround Ergebnis ersten beiden Phasen ersten Phase erster Ordnung lässt Fähigkeit des Agenten Faktoren Fiedler Folgendes herleiten Füh Führung Führungskraft Führungsperson Führungsstil Telling gibt hängt Hersey und Blanchard hoch hohe Aufgabenorientierung Insolvenz Interimsmanagement Interimsmanager intrinsische Motivation investiert Investitionen des Prinzipals Investitionsbereitschaft Jost Krise Krisenmanagement kurzfristige langfristige lässt sich Folgendes Liquidation Lösung des Entscheidungsproblems Lösung implementiert Management Manager maximieren maximiert Mitarbeiter Mitarbeiterfähigkeit Mitarbeiterorientierung Modell muss niedrig Nutzen des Agenten Nutzenfunktion operativem Wissen operativen Informationen optimalen Führungsstil optimiert Participating partizipative Phase des Turnarounds Phasenmodell Projektgewinn Reifegrad Sammlung von operativen Sammlung von strategischen Schlüsselqualifikationen Situation situative Ansatz situativen Stakeholder strategische Anteil strategischem Wissen strategischen Informationen Tumarounds Unternehmen unterschiedliche Variablen Verhalten viele Vorgesetzte wählt seine Aktionen wichtig Willingness Wissensfunktion Ziele zweiten Phase

About the author (2009)

Dr. Julia Hornstein promovierte bei Prof. Dr. Peter-J. Jost am Lehrstuhl für Organisationstheorie der WHU / Otto Beisheim School of Management.