Land- und Lehenrechtbuch: bd. Landrechtbuch (Google eBook)

Front Cover
Alexander von Daniels
Mylius'sche verlagshandlung, 1858 - Foreign Language Study
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Popular passages

Page 53 - Stirbet einem vater sin kint, und hat er im gut uz gegeben, es si varend gut oder ander gut, und ist ez ein sun , und stirbet er ane wip und ane kint : der vater erbet des sunes gut mit rehte; ez mac der bruder nit erben noch diu swester. Daz ist da von, daz ez von dem \ater dar ist komen.
Page 53 - Wkrn. 41. Alle die jar und tac in des riches ehte sint, die erteilt man alle rehtlos; man verteilt in eigen und lehen, daz, lehen dem herren ledic, ob si vormals...
Page 53 - Daz vierzehende ist, ob ein tohter ungeraten wirt, daz si man zu ir leit an ir vater willen , die wile si under funf und zweinzic iaren ist.
Page 53 - ... mit wizzen oder bi einem ledigen wibe die der vater hat gehabet so hat er allez daz erbe verlorn des er wartende ist.
Page 51 - Aber si nement alle nit wan eines mannes teil, alse vil als ir vater geerbet solte han. Daz mac der tohter kinden nit wider varn, daz si geliche erben; da si danns nilit sunes kinde.
Page 53 - Daz, heЦet burgerreht , swaz, ein jegelich stat ir selber 5 setzet ze rehte mit ir kuniges oder mit ir fursten willen, und nach wiser liute rate, und als reht si, und als hie vor gesprochen ist.
Page 53 - ... und eine tohter oder mer und er stirbet und er lat dan noch me sune und tohter. und lat sinem wibe varnde gut oder ander gut. sol diu muter von dem varnden gute den iht geben. wir sprechen also, ist der vater ane geschaffede vervarrr. daz er niht geschaffet hat. von dem varnden gute. man sol der sele ir teil geben.
Page 53 - Mariz et feme ne dcivent nule chose avoir parti lour vie ; et se li mariz muert aincois que la fame, ele n'irite pas, for que an la guise desus dite.
Page 53 - Daz ninnde ist, ob der sun ein spilman wirt wider sins vater willen, daz er gut fur ere nimt, und daz der vater nie gut fur ere genam.
Page 53 - Na deme herwede scal dat wif nemen e morgengave. 246 (I 24 3) Unde allet dat to der rade hort, dat sint alle scap unde gense (unde) kesten mit opgehavenen leden, al garn, bedde, pole, kussene, linlakene, dischlakene, (hant) dwelen, badelakene, beckene, (erne) luchtere, lin, unde alle wifleke kledere, vingerne, unde armgolt, zapel, saltere, unde alle buke, de to Goddes denste horet, de vrowen pleget to lesene, sedelen unde laden, teppede, ummehank unde ruckelaken, unde al gebende. Dit is dat to...

Bibliographic information