Polytechnisches Journal, Volume 47 (Google eBook)

Front Cover
J.W. Gotta'schen, 1832 - Technology
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 392 - Stande einen Beweis Unserer väterlichen Fürsorge zu geben, wollen Wir nicht nur jede unvollständige und vollständige Gewerbsschule Unseres Reiches auch jungen Landwirthen hinsichtlich der ihrem Berufe verwandten Unterrichtsgegenstände geöffnet, sondern auch an dem Siz...
Page 76 - Einführung der nüzlichsten Dinge ist. Wir sind durchaus nicht für das Nachäffen alles Neuen, am wenigsten in der Landwirthschaft, in der nur Erfahrung denjenigen leiten darf, der nicht in der Lage ist. Versuche machen zu können; allein zwischen der Neuerungssucht und dem Festhalten an dem alten Schlendrian, zwischen dem leichtfertigen Ergreifen alles Ungehörten und durch seine Neuheit Anlokenden , und dem blinden Verwerfen alles dessen, was man nicht bereits bei seinen Voreltern sah, ist ein«...
Page 391 - Geschäftsbetrieb selbst auf jene Stufe zu bringen, welche den Fortschritten der Technik und der notwendigen Konkurrenz mit der Industrie des Auslandes entspricht.
Page 379 - Unzen = 5760 Gran klares Bier wurden in eine Retorte gebracht, und vorsichtig über die Hälfte abdestillirt. Beim Kochen schieden sich viele Flocken von Kleber aus, die Flüssigkeit war dunkler gefärbt, reagirte noch sauer. Das Destillat betrug 3560 Gran, roch nach Bier und Weingeist, reagirte gar nicht sauer und hatte bei + 16° R.
Page 142 - Gewächse schwächen, feinen solchen Mißbrauch trieb, wie bei uns. Wenn in den Händen unserer Gärtner und Botaniker, fährt er fort, wenn in den meisten...
Page 391 - Kunstschulen zu scnn, oder in das Gebiet der eigentlichen künstlerischen Ausbildung einzugreifen ; ihre Aufgabe ist vielmehr , die Kunst in die Gewerbe zu übertragen, und den...
Page 76 - Seide, den die amerikanischen Cocons darbieten, mitgetheilt. Aus einem Artikel in Nile's Register ergeben sich nun neue Daten über die schnellen Fortschritte, welche die Seidenzucht in den Händen unserer westlichen Brüder macht. Di...
Page 393 - Schulen jene Industriezweige vorzugsweise behandle, welche der betreffenden Stadt und deren Umgegend zunächst eigenthümlich sind, wonach denn München, vermöge der vielen in der Haupt» und Residenzstadt vorhandenen Hülfsmittel, den Baugcwerken und den in da...
Page 76 - Dollars Nähseide verkauft! — — Wenn man diese raschen und staunenswerthen Fortschritte, welche dieser für Amerika noch ganz neue Industriezweig in so kurzer Zeit in den Vereinigten Staaten machte , mit dem Schnellen...
Page 380 - Barometerstand ein rheinl. Kubikzoll kohlensaures Gas 0,5402 Gr. NMG wiege, 8,21 KZ entsprechen. • ' In Procenten betragen diese Mengen Kohlensäure 0,077 6r.

Bibliographic information