Die Bedeutung des Shareholder Value für das Facility Management

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 88 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,7, Universitat Leipzig (Institut fur Immobilienmanagement), Veranstaltung: Immobilienmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die veranderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen fuhrten in den letzten Jahren zu einer verstarkten Orientierung der Unternehmen auf die Steigerung des Eigentumerwertes (Shareholder-Value, SHV). Dadurch wird der Druck auf die Unternehmen erhoht, ihre Immobilien besser zu nutzen und zu bewirtschaften. In dieser Arbeit wird erortert, welche Auswirkungen eine professionelle Gebaudebewirtschaftung auf den SHV hat. Zunachst werden im 1. Abschnitt allgemein die Zielsetzungen des Facility Managements, die Komponenten des SHV sowie der Stellenwert von Immobilien fur den SHV besprochen. Nach einer Betrachtung der gebaudespezifischen Wertfaktoren des SHV im 2. Abschnitt werden im 3. Abschnitt Konsequenzen aus dem Shareholder-Value-Ansatz fur das Facility Management abgeleitet.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Wertorientierte Immobilienbewirtschaftung 1 A Zielsetzung des Facility Managements
2
Konsequenzen aus dem ShareholderValueAnsatz für
3
Gebäudespezifische Wertfaktoren des ShareholderValue 8 A Werttreiber des Free Cashflow
10
B Aufspüren einzelner Wertsteigerungspotentiale 21 I PentagonKonzept zur Beurteilung von Wertsteigerungspotentialen 21 II Minimierung der Gebä...
22
Schlussbemerkung
27
Quellenverzeichnis
x
Copyright

Common terms and phrases

Anhang Anlagevermögen Aufgrund Aufwendungen Auszahlungen Beitrag zur Steigerung Beta-Faktor betrieb Immobilien Betriebskosten betriebsnotwendigen Beurteilung von Wertsteigerungspotentialen Bewertung Bewirtschaftung CAFM Copeland/Coller/Murrin Cost of Capital Darstellung nach Jürgensonn/Schäfers Dauer der Wertsteigerung Desinvestitionen EC Harris eigene Darstellung Eigenkapitals Einsparungen Energiekosten Energiemanagement Ertragssteuer Ertragssteuersatz externen Verbesserungen fiktives Beispiel Flächenmanagement FM-Maßnahmen zur Steigerung Free Cashflow Fremdkapital Gebäudebewirtschaftung Gebäudes sowie Gebäudespezifische Gewinnmarge GRIN Verlag Grünert Hellerforth Hens Immobi Immobilienvermögen Informationsmanagement Informationsstand Instandhaltungen Investitionen Jahr der Prognoseperiode kapital Kapitalkosten Kosten Kostenerfassung Kostensenkungspotentialen lebenszyklusorientierten Betrachtung Lochmann/Köllgen Marktwert Marktwertorientiertes Management Maximierung des Shareholder-Value Mehrfachwirkung menswert Minimierung Modells Nutzer Nutzungsdauer Outsourcing Pentagon-Konzept Pierschke qualitative Nutzenpotentiale Rappaport Realisierung Residualwert Risiko Risikofreier Zinssatz Risikoprämie Schäfers Senkung Shareholder-Value-Analyse Steigerung des SHV Strategie bestimmt strategische Maßnahmen Strategisches Facility Management Umlaufvermögen Umsatzwachstum Unternehmensführung Unternehmenswert Unternehmenswertrechnung Verknüpfung von Abrechnungsdaten Verschuldungsgrad WACC Wartungen Weighted Average Cost weiterführende Betrachtung Wert eines Unternehmens wertorientierte Management Wertorientierte Steuerung Werttreiber Werttreiberbezogene FM-Maßnahmen Ziel zunächst Zusammensetzung des Free zweiten Miete

Bibliographic information