Die Denkmalpflege, Volume 4 (Google eBook)

Front Cover
Deutscher Kunstverlag., 1902
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 76 - Natürliche Bildungen der Erdoberfläche, wie Wasserläufe, Felsen, Bäume und dergleichen, deren Erhaltung aus geschichtlichen oder naturgeschichtlichen Rücksichten oder aus Rücksichten auf landschaftliche Schönheit oder Eigenart...
Page 108 - den Geschmack an deutscher Geschichte zu beleben, ihr gründliches Studium zu erleichtern und hierdurch zur Erhaltung der Liebe zum gemeinsamen Vaterland und dem Gedächtnis unserer großen Vorfahren beizutragen".
Page 73 - Diese darf nur dann versagt werden, wenn der beabsichtigten Handlung im Interesse der Erhaltung des Denkmals oder sonst aus künstlerischen oder geschichtlichen Rücksichten Bedenken entgegenstehen, welche die anderweiten, etwa durch eine Versagung der Genehmigung berührten, öffentlichen oder privaten Interessen überwiegen.
Page 55 - Die Landespolizeibehörden sind befugt, zur Verhinderung der Verunstaltung landschaftlich hervorragender Gegenden solche Reklameschilder und sonstige Aufschriften und Abbildungen, welche das Landschaftsbild verunzieren, außerhalb der geschlossenen Ortschaften durch Polizeiverordnung auf Grund des Gesetzes über die allgemeine Landesverwaltung vom 30 Juli 1883 (Gesetzsamml.
Page 36 - Gesetzbuch: .Ein Rechtsgeschäft, das gegen ein gesetzliches Verbot verstöfst, ist nichtig, wenn sich nicht aus dem Gesetz ein anderes ergibt.
Page 108 - Charten (S. 103). (...) 13) Außer der Sammlung von historischen Quellen, die geschrieben vorhanden sind, ist die Thätigkeit der Gesellschaft auf alles gerichtet, was der Nationalgeschichte angehört. Unter die Gegenstände ihrer Untersuchungen gehören: a) alle Werke der alten Kunst; Gebäude, Bildwerke und Gemälde; sie verschafft sich Uebersichten von allem, was in der Art vorhanden ist, und ist für ihre Erhaltung bedacht. Auch Nachrichten von dem, was ehemals vorhanden und zerstört worden,...
Page 76 - Auf kreisamtliche Verfügung sind Aufschriften und dergleichen oder Gegenstände dieser Art, welche zur Zeit des Inkrafttretens dieses Gesetzes vorhanden sind, zu entfernen. Der Besitzer kann von dem Staat den Ersatz der ihm durch die Entfernung der Gegenstände erwachsenen Unkosten verlangen.
Page 108 - Gegenstände ihrer Untersuchungen gehören: a) alle Werke der alten Kunst; Gebäude, Bildwerke und Gemälde; sie verschafft sich Uebersichten von allem, was in der Art vorhanden ist, und ist für ihre Erhaltung bedacht. Auch Nachrichten von dem, was ehemals vorhanden und zerstört worden, sammelt sie. Alterthümer jeder Art sind ihr befohlen. b) Sie sammelt und sucht alle noch erhaltenen alten Sitten und Gebräuche, alte Volksdichtungen, Musik, Tanz u. dergl.; ländliche Gebäude, Ackergeräth, Handwerksgeräth...
Page 33 - Veräufserung oder wesentliche Veränderung von Sachen, welche einen besonderen wissenschaftlichen, historischen oder Kunstwerth haben, unterliegen der Genehmigung des Regierungs-Präsidenten. Abs. 3: Im übrigen beschliel'st der Bezirks-Ausschufs über die in den Gemeindeverfassungsgesetzen der Aufsichtsbehörde vorbehaltene Bestätigung von Ortsstatuten und sonstigen, die städtischen Gemeindeangelegenheiten betreffenden Gemeindebeschlüssen.
Page 123 - Do mag ein meister seinem diener ein zeichen verleihen in sein lerjaren zu wandern, wen der meister nicht förderunge helte, das er in must lassen wandern.

Bibliographic information