Grundregeln der Supervision: Ein Lehr- und Praxisbuch

Front Cover
Beltz, 2002 - 132 pages
0 Reviews
Ein durchgehend ethisch, theoretisch und empirisch begründeter Handlungsleitfaden und erfrischend undogmatisch. Das ist neu für die deutsche Supervisionsliteratur! In den 30 Kapiteln dieses Buches wird jeweils ein typisches Element des Supervisionsprozesses vorgestellt, werden die Forschungslage und Probleme dargestellt und an Praxisbeispielen solide Handlungsmöglichkeiten erarbeitet. Die zusammenfassenden Überlegungen münden in einen Merksatz für jedes Kapitel. Die Kapitel spiegeln den Supervisionsprozess von Beginn bis Ende wieder und geben dem Leser die jeweiligen Instrumente zur Prozessunterstützung in die Hand. So bietet das Buch dem Supervisionsanfänger eine systematische Ausbildung und dem Berufserfahrenen ein systematisches Überprüfungs- und Anregungsinstrument für die supervisorische Praxis. Der Anhang enthält den vorbildlichen englischen Kodex der Professionsethik - eine Unterstützung für die entsprechenden deutschen Bemühungen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

Bibliographic information