Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei: eine deutsche Tragödie

Front Cover
Herder, 2010 - Espionage, East German - 196 pages
0 Reviews
Ein DDR-Spion flieht mit seiner Familie in den Osten. Die beiden Söhne wissen nichts von der Agententätigkeit des Vaters. Sie wollen zurück in den Westen. Das gelingt nur dem älteren Sohn. Der Jüngere landet mit seinen Eltern nach misslungener Republikflucht für mehrere Jahre im Zuchthaus Bautzen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ein überstürzter Aufbruch
7
Die ersten Wochen
26
Rückblick II
41
Copyright

8 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information