Kinetik der austauschreaktion von aromaten-metall-tricarbonyl-v...

Front Cover
1964
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung und Problemstellung
1
d Die Überführung des aktiven Kohlendioxyds
7
Die Tracersubstanzen
14

4 other sections not shown

Common terms and phrases

aktive aktivierten Übergangskomplex Aktivierungsenergie Ansatz Mol/1 Apparatur Ar-Me Aromaten Aromatenmetalltricarbonylen Arrhenius Austausch Austauschreaktion Bemerkung bei Tab Benzol Benzolchromtricarbonyl berechnet Bestimmung der Austauschgeschwindigkeit Bildungswärmen Bindung Bindungsverhältnisse C-14-markierte cal/grad cal/grad-Mol carbonyl CH C H CH3CgH5 CHgCgHg Chlorbenzolchromtricarbonyls cm Mol cm3/Mol CO-Gruppen Cycloheptatrien Cycloheptatrienchromtricarbonyl Cyclohexan Dibenzolchrom Dioxan Drift dung Einwaage Elektronen Elektronendichte errechnet experimentellen Ferrocen folgende Funktion der Konzentra Geschwindigkeitsgleichung Geschwindigkeitskonstanten Graphische Bestimmung größere Halbwertszeit Häufigkeitsfaktoren Heptan Hochvakuum Ionisationskammer kcal/Mol Kelvin Kinetik Komplexbindung Komplexe Komplexmolekülen Komplexverbindung Konkurrenzreaktionen konnte konstant Konzentrationen log(l-F löslich Lösung Lösungsmittel Meßwerte Mo(CO Molybdän Naphthalin Naphthalinchromtricarbonyl oo'a Partialmomente Promotionsenergie R-Werte Reak Reaktionsansätze Reaktionsgefäße Reaktionsgeschwindigkeit Reaktionsmechanismus Reaktionsordnung Reaktionstemperatur 110 Ringliganden schen Gleichungen Spez.Akt spezifische Aktivität Stabilität sterischen Faktor Stickstoff Strohmeier Stunden Substanz Substituenten Substituenteneffekt System Tabelle tauschreaktion Temp Temperatur Term thermodynamischen Daten tionen Toluol Toluolchromtricarbonyl Toluolmolybdäntricarbonyl Toluolwolframtricarbonyl tricarbonyls Übergangskomplex der Reaktion uC/Mol Verbindungen Verbrennungsrohr Verdrängungsreaktion Vergleich Werte Xt>a Zentralatoms Zersetzung

Bibliographic information