Das Bank und Notenwesen mit Bezug auf die Geld und Finanz-verhältenisse (Google eBook)

Front Cover
Verlagshandlung von Leop, 1850
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 83 - Veimögenszustandes gewähren; 3) wenn sie unterlassen haben, die Bilanz ihres Vermögens jährlich zu ziehen, obgleich dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach der Beschaffenheit ihres Geschäfts erforderlich war; 4) wenn sie, obgleich das Vermögen nach der letzten Bilanz nicht die Hälfte der Schulden deckte, neue Schulden gemacht oder Maaren oder Kreditpapiere unter dem Werthe verkauft haben, K.
Page 93 - Gesetze und Verordnungen sind verbindlich, wenn sie in der vom Gesetze vorgeschriebenen Form bekannt gemacht worden sind. Die Prüfung der Rechtsgültigkeit gehörig verkündeter Königlicher Verordnungen steht nicht den Behörden, sondern nur den Kammern zu.
Page 93 - Die bestehenden Steuern und Abgaben werden forterhoben und alle Bestimmungen der bestehenden Gesetzbücher, einzelnen Gesetze und Verordnungen, welche der gegenwärtigen Verfassung nicht zuwiderlaufen , bleiben in Kraft , bis sie durch ein Gesetz abgeändert werden.
Page 64 - Je geringer die Menge des schon vorhandenen Metalles in einem Lande ist, desto leichter können, durch Zufluß von Außen, jene ungeheuren Schwankungen hervorgebracht werden. Die jetzige Welt ist durch Allgemeinheit und Schnelligkeit des Verkehrs, welcher das Gleichgewicht herstellt, sie ist durch die Größe der schon vorhandenen, angehäuften Massen von Gold und Silber zur Stabilität im relativen Werthe der Metalle geneigt. Nach der Revolution in dem spanischen Amerika war die jährliche Metallproduktion...
Page 81 - Sachen, welche ohne Verletzung ihrer Substanz von einer Stelle zur andern versetzt werden können, sind beweglich, im entgegengesetzten Fall sind sie unbeweglich.
Page 64 - Je weniger allgemein die Handelsverbindungen in der alten Welt waren, desto größere und plötzlichere Veränderungen mußte der relative Gold- und Silberwerth erleiden.
Page 39 - Damit das Mittel gegen die Nachtheile der Letzteren wirken könne, ehe sie eintreten, müsse es präventiv und nicht nur...
Page 117 - ... frei, ihn entweder zur Erfüllung seiner Verpflichtungen zu verhalten, oder aber auf seine Gefahr und Kosten die Kauf- und Verkaufsobjeote neuerdings anszubieten, denselben hiebe!
Page 31 - Eine kürzere Verfallszeit ist an die Zustimmung des FinanzMinisters gebunden. 4. Die Pfandbriefe der National-Bank können zur fruchtbringenden Anlegung von Capitalien der Gemeinden, Körperschaften, Stiftungen, unter öffentlicher Aufsicht stehenden Anstalten, dann der Pupillar...
Page 81 - Ausgabe der Aktien des ganzen Kapitals können die Obligationen der Gesellschaft nicht den fünffachen Betrag des eingezahlten Kapitals überschreiten.

Bibliographic information