Internet und Intranet als Mittel der internen und externen Unternehmenskommunikation (Google eBook)

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 5, 2008 - Computers - 25 pages
0 Reviews
Diese Hausarbeit setzt sich mit der Fragestellung auseinander, was die computerbasierte Unternehmenskommunikation auszeichnet, wie sie Arbeitsprozesse beeinflusst und was eine konkurrenzfähige Internetpräsenz als Mittel der Werbung und Selbstdarstellung in gestalterischer und sprachlicher Hinsicht auszeichnet. Noch Mitte der Neunziger Jahre galt das Internet vielen als befremdliches Randgruppenphänomen, dem sich der Durchschnittsbürger wenn überhaupt zu hohen Minutenpreisen im Internet-Café näherte. Rückblickend waren damalige Internet-Auftritte geradezu dilettantisch gestaltet und informationsarm, als hätten die Zuständigen die Grundlagen der Typografie, Farbenlehre und Werbung fahrlässig ignoriert – „wie klein der Bildschirm [...] war, wie lang die Ladezeiten, wie unbeholfen die Ästhetik.“ „Dabeisein ist alles“ schien die damalige Maxime der im Internet Vertretenen gewesen zu sein, obwohl bereits damals die technischen Möglichkeiten und Programme zur Verfügung standen, professionellere Webseiten zu erzeugen. Die Ansprüche der User wuchsen jedoch erst im Zuge der fortschreitenden Verbreitung von Internet-Anschlüssen, da immer mehr Unternehmen die dadurch gestiegene Bedeutung einer optisch und inhaltlichen ansprechenden Webseite für die Kundenakquise und –bindung erkannten, was zu Vergleichsmöglichkeiten für die Besucher und Konkurrenzdruck für die Unternehmen führte. Breitbandanschlüsse, die mittlerweile auch für Normalverbraucher erschwinglich geworden sind, bieten Firmen erweiterte Möglichkeiten bei der Gestaltung ihrer Internet-Präsenzen, da auf die Ladezeiten von Grafiken und Videos kaum noch Rücksicht genommen werden muss. Heute gilt eine Webseite vielen Kunden als Visitenkarte und Gradmesser für die Seriosität eines Unternehmens – eine nicht zugleich benutzerfreundliche, mit Bedacht gestaltete und nicht aktuell gehaltene Webseite schwächt dessen Image ebenso wie ein durchdachter Auftritt maßgeblich zur positiven Außenwirkung einer Marke beitragen kann.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
2
III
4
IV
5
VI
7
VII
9
VIII
11
IX
13
X
17
XI
19
XII
20
XIII
22

Common terms and phrases

Bibliographic information