Frauenbewegung und soziale Reform

Front Cover
F. Steiner, 2004 - Biography & Autobiography - 391 pages
0 Reviews
Die US-Amerikanerin Jane Addams (1860-1935) und die Deutsche Alice Salomon (1872-1948) zahlten zu den national und international bekanntesten Sozialreformerinnen ihrer Zeit. Von den 1890er Jahren bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges lieferten diese beiden Frauen und ihre Mitarbeiterinnen wichtige Anstosse zur Losung der asozialen Frageo und der aFrauenfrageo sowie Beitrage zur Neu- und Umdefinition der sozialen Arbeit in den Vereinigten Staaten und in Deutschland. Erstmalig wird hier eine Doppelbiographie dieser beiden Frauen vorgelegt, die exemplarisch die Reformbestrebungen der deutschen und amerikanischen Frauenbewegung untersucht und die wechselseitige Rezeption sozialpolitischer Impulse im transatlantischen Reformdialog aufzeigt. Der Vergleich der in Deutschland lange vernachlassigten feministischen Reformtradition mit ihrem amerikanischen Gegenstuck legt dabei die Revision zahlreicher hergebrachter Interpretationen der Frauenbewegungen in beiden Landern nahe. Ein aa Referenzwerk fur all jene, die zur deutschen Frauenbewegung und zur Sozialreform in Deutschland im ausgehenden 19. Jahrhundert und in der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts forschen.o Das Historisch-Politische Buch aThis work is a welcome addition to the dialogue of current historians about the development of social justice both as ideology and practice and the role of gender in those developments.o The Journal of American History "Schulers gut geschriebenes Buch ist ein wichtiger Beitrag zur transatlantischen Geschichtsschreibung." Historische Zeitschrift "Alle Stationen der beiden Leben sind ausgesprochen gut recherchiert, und es macht Spass, das Buch zu lesen." Ariadne.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Related books

Contents

Vorwort
9
Jane Addams Hull House und
39
Die subjektive Notwendigkeit für Settlements und
58
Copyright

12 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

References to this book

About the author (2004)

Schuler is a Ph.D. candidate in Modern History at the Free University of Berlin.