Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 10 of 128 on Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben, Laßt dies Herz alleine....  
" Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben, Laßt dies Herz alleine haben Seine Wonne, seine Pein! Was ich traure, weiß ich nicht, Es ist unbekanntes Wehe; Immerdar durch Tränen sehe Ich der Sonne liebes Licht. "
Deutschlands dichter von 1813 bis 1843: eine Auswahl von 872 ... - Page 123
1844 - 406 pages
Full view - About this book

Der Neuhochdeutsche Parnass, 1740 bis 1860: eine Grundlage zum besseren ...

Johannes Minckwitz - German poetry - 1861 - 895 pages
...bewußt, Und die helle Freude zücket Durch die Schwere, so mich drücket, Wonniglich in meiner Brust, Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben, Laßt die« Herz allciue haben Seine Wonne, seine Pein. >" 3t ur zu! Schön prangt im Silbcrthau die junge...
Full view - About this book

Blüthen und Perlen deutscher Dichtung: für frauen ausgewählt von Frauenhand

Poetry - 1868
...anch sürchten ist ihr selig, Denn all' ihr Glück, was ist's? ein endlos Wagen! Verlwrgenheit. aß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben, Laßt dies Herz Meine haben Seine Wonne, seine Pein! Was ich tranre, weiß ich nicht, Es ist nnbelanntes Wehe; Immerdar...
Full view - About this book

Nomenclator amoris; oder. Liebeswörter, ein Beitr. zum Deutsche Wörterbuche ...

Albert Gombert, Jacob Ludwig C. [single works] Grimm - 1883
...liebesgabe vom ganzen weltgewühl. ebd. 467 (abschied von d. weit). laß, o weit, o laß mich sein! lecket nicht mit liebesgaben; laßt dies herz alleine haben seine wonne. seine pein! E. MÖRIKE verbergenheit bei Schenkel- Paldamus 3, 71. LIEBESGEDÄCHTNIS (nur Butschkg, ohne poet....
Full view - About this book

Eduard Mörike: Sein Leben und Dichten

Harry Maync - Authors, German - 1902 - 415 pages
...scheute es, sich mit der Welt auseinanderzusetzen, zog sich vielmehr in sich selbst zurück und slehte: Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben,...Laßt dies Herz alleine haben Seine Wonne, seine Pein! Er mied als Mensch wie als Dichter in ängstlicher Sorge alle großen lebenstörenden Affekte; er sühlte,...
Full view - About this book

Deutsche Lyrik des 19. Jahrhunderts: Auswahl für die oberen Klassen höherer ...

Max Consbruch, Friedrich Klincksieck - German poetry - 1903 - 310 pages
...bewußt, Und die helle Freude zücket Durch die Schwere, so mich drücket Wonniglich in meiner Brust. Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben....Laßt dies Herz alleine haben Seine Wonne, seine Pein. Venk' es, o Seele! Ein Tännlein grünet wo, Wer weiß, im Walde, Ein Rosenstrauch, wer sagt, In welchem...
Full view - About this book

Deutsche Lyrik des 19. Jahrhunderts: Auswahl für die oberen Klassen höherer ...

Max Consbruch, Friedrich Klincksieck - German poetry - 1903 - 310 pages
...bewußt, Und die helle Freude zücket Durch die Schwere, so mich drücket Wonniglich in meiner Brust. Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben. Laßt dies Herz Meine haben Seine Wonne, seine Pein. Vent' es, o Seele! Ein Tannlein grünet wo, Wer weiß, im Walde,...
Full view - About this book

Mörike und Goethe: Eine literarische Studie

Heinrich Ilgenstein - Literary Criticism - 1905 - 143 pages
...(1832) singt: „Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben, Laß dies Herz Meine haben Seine Wonne, seine Pein! Was ich traure weiß...ich nicht, Es ist unbekanntes Wehe; Immerdar durch Tränen sehe Ich der Sonne liebes Licht. Oft bin ich mir laum bewußt, Und die helle Freude zücket...
Full view - About this book

Die Ernte aus acht Jahrhunderten deutscher Lyrik, gesammelt

German poetry - 1907 - 480 pages
...bewußt, und die helle Freude zücket durch die schwere, so mich drücket wonniglich in meiner Vrust. Laß, o welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben,...laßt dies Herz alleine haben seine wonne, seine Pein! 342 Zum neuen Jahr wie heimlicher weise ein Engelein leise mit rosigen Füßen die Erde betritt, so...
Full view - About this book

Die Entwicklung des Naturgefühls in der deutschen Litteratur des ..., Volume 1

Siegmar Baron von Schultze-Galléra - German literature - 1907
...Friedfertigkeit, welche dem Einsamen abseits vom Wege erblüht", wie er -es in „Verborgenheit" ausspricht: Laß, o Welt, o laß mich sein! Locket nicht mit Liebesgaben,...Laßt dies Herz alleine haben Seine Wonne, seine Pein, usw. Als echter Romantiker floh er die „Fratzen der Gesellschaft" und lauschte lieber im Grase des...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF