Grundlagen des Hochofenverfahrens: physikalisch-chemische und physikalische Zusammenhänge

Front Cover
Verlag Stahleisen, 1973 - Technology & Engineering - 240 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

abhängig Aktivität Aktivitätskoeffizient Basengrad Baur-Glaessner-Schaubild Beispiel Berechnung Beschickung bestimmt Beziehung Bild 20 Bildungsenthalpien Blasformen Boudouard-Kurve Brennstoff cal/mol Calciumcarbid Dampfdruck dimensionslose Druck Druckverlust Einfluß Eisenoxide Enthalpie Entschwefelung entsprechend ergibt Erzreduktion Fall Fayalit Feld festen Zustand Feststoff flüssigen Gasphase Gesamtdruck geschwindigkeitsbestimmend gleich Gleichgewicht Gleichgewichtskonstante Gleichung größer Hämatit Heizwert Hochofen höheren Kalk Kennzahlen Kieselsäure Kinetik Kohlen Kohlendioxid Kohlenmonoxid Kohlenstoff Kohlenstoffgehalt kohlenstoffgesättigten konstant Kühlkästen Kurve Lückengrad Magnesiumoxid Magnetit Mangan Mangan(II)-oxid Massengehalt metallischem Eisen Mischkristalle mittleren molaren Molenbruch muß niedrigen Oberfläche Oelsen Oxid Partialdruck Pco2 Phasen Phasengrenzreaktion Porendiffusion porösen Reaktion Reaktionsenthalpie Reduk Reduktion Reduktionsgrad Reduktionsgut reduziert reiner Stoff Roheisen Sauerstoff Sauerstoffaktivität Sauerstoffdruck Schacht Schenck Schlacke Schmelze Schmelzpunkt Schüttung Schwefel Schwefeldampfdruck Schwefelgehalt Schwefelübergang Schwefelverteilung Silicium Siliciumgehalt SiO2 Standardzustand stark steigendem Stoffmengengehalt System Tafel Teilbilder Teilschritt Temperatur Temperaturabhängigkeit ternären Tonerdegehalten unendlich verdünnte Lösung Verbindung Wärme Wärmekapazität Wärmeübergangskoeffizient Wasserdampf Wasserstoff Wert Wüstit Zusammensetzung Zustandsschaubild

Bibliographic information