Dampflok, Daimler, DAX.: Die deutsche Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert.

Front Cover
Dt. Verlag-Anst., 2001 - Germany - 334 pages
1 Review

From inside the book

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

"Zollverein? IG Farben? Weltwirtschaftskrise? Klar, alles schon mal gehört, aber was das damals so ganz genau ..." Wenn Sätze so versiegen, springt Paul Erker ein. Sein Überblick über die deutsche Wirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert will den Blick für Zusammenhänge und Bezüge schärfen - und zwar so, dass der historische Kontext nicht auf der Strecke bleibt. Der Autor macht Strukturen und Zusammenhänge sichtbar und räumt dabei nebenbei mit einigen Mythen auf, so etwa über die Bedeutung der Dampfmaschine für die Industrialisierung, das "NS-Wirtschaftswunder" oder die Währungsreform von 1948. Erkers Stil bleibt dabei angenehm zurückhaltend, sodass nur ein Ärgernis festzustellen ist: Bei solch einem Werk wäre ein Stichwortregister sicher von zusätzlichem Nutzen. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Lesern, die sich einen schnellen und profunden Überblick über die deutsche Wirtschaftsgeschichte seit den Anfängen des Kapitalismus verschaffen wollen. 

Contents

Einführung
7
Deutschland
21
Eisenbahnen
51
Copyright

11 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information