Alemannia: Zeitschrift für sprache, litteratur und volkskunde des Elsasses und Oberrheins, Volume 31 (Google eBook)

Front Cover
1903 - Alsace
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 167 - Welten kenn' ich, neun Räume des Weltbaums, der tief im Innern der Erde wurzelt. In der Vorzeit war's, als Ymir lebte*: Da war nicht Kies noch Meer noch kalte Woge; nicht Erde gab es, noch Oberhimmel, nur gähnende Kluft, doch Gras nirgends.
Page 15 - Reisen in einige Klöster Schwabens, durch den Schwarzwald und in die Schweiz.
Page 8 - Renaugia, monasterium monachorum constructum est; set quia ipse locus parentibus meis inter se litigantibus atque vastantibus pene stirpatum evenit, ideo...
Page 184 - Stoesser, Grabstätten und Grabschriften der badischen Regenten in Linearabstammung von Berthold I., Herzog von Zähringen. 1074 — 1811.
Page 185 - Das steinzeitliche Dorf Großgartach. Seine Kultur und die spätere vorgeschichtliche Besiedelung der Gegend. Mit l Karte und 12 Tafeln.
Page 11 - Monasterium autem, si fieri potest, ita debet construi, ut omnia necessaria, id est aqua, molendinum, hortus, pistrinum vel artes diversae intra monasterium exer•ceantur, ut non sit necessitas monachis vagandi foras 850 ). Da also haben wir den Schlüssel!
Page 15 - Vgl. auch Nüscheler: Gotteshäuser der Schweiz Bd. I, S. 37 u. 47. — UZ, Bd. I, S. 220 n. 3. lieber Jungfrauen1, die zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert wieder lautlos verschwinden. Das Haus dieser Schwestern stand nach der Überlieferung...
Page 151 - ... Gleichlautend diesem traurigen Gemälde zeichnet diese Unmenschlichkeit der Bericht, den unter dem 27. Januar 1794 der General Laval an seine Prinzipalschaft im Konvente zu Paris erstattete. Nach einem langen Verzeichnisse der gemachten Beute schließt Laval mit den Worten: „Wir haben den Untertanen dieser Gegenden so viel genommen, dass ihnen weiter nichts übrig geblieben, als ihre Augen, womit sie über ihr wirklich unbeschreibliches Elend weinen mögen.
Page 99 - Grundmann selbst 1) C. Gurlitt: Geschichte des Barockstils und des Rococo in Deutschland, Stuttgart 1889, besonders Kap.

Bibliographic information