Material- und Logistikmanagement

Front Cover
Oldenbourg Verlag, 2001 - 606 pages
2 Reviews
Ziel dieses Lehrbuchs ist es, den an materialwirtschaftlichen Fragestellungen interessierten Studierenden und Praktikern einen Uberblick uber die traditionellen und aktuellen Probleme sowie Methoden des Material- und Logistikmanagements zu geben. Dabei tragt die vorliegende zweite Auflage dem durch zunehmende Globalisierung und rasante Entwicklung des Internets verstarkten Einsatz neuer Methoden im Material- und Logistikmanagement Rechnung. Das Buch richtet sich in erster Linie an die Studierenden der Fachhochschulen, Berufsakademien und Universitaten.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundlagen des Materialmanagements
1
Die Standardisierung und Klassifizierung des Materialsortiments
60
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
110
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
205
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
244
Materialbewirtschaftung und Materialbevorratung
246
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
315
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
347
Das strategische Materialmanagement
363
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
447
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
518
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
563
Fragen und Aufgaben zur Wiederholung
574
Abkürzungsverzeichnis
582
Stichwortverzeichnis
600
Copyright

Common terms and phrases

ABC-Analyse abhängig Abnehmer Analyse Anteil Anwendung Die Kennzahl Anzahl Aufgaben Baugruppe Bedarf Beispiel Benchmarking Berechnung Bereich Beschaffung Beschaffungsmarketing Beschaffungsmarkt Beschaffungsmarktforschung Bestände Bestellkosten Bestellung bestimmten betrieblichen Controlling Costs durchgeführt Durchlaufzeiten Eigenfertigung eingesetzt Einheiten Einkauf Einkaufsvolumen Einsatz Einstandspreis Einteilung elektronischen entsprechend Entwicklung Erfahrungskurve erfolgt erforderlich ermittelt Ermittlung ersten Erzeugnisse exponentiellen Glättung externe Fertigung folgenden Formel Fremdbezug Funktionen Gesamtbedarfsmatrix gesamten Glättungsparameter Gozintographen große handelt hohe Ideenmanagement Informationen Inventur JiT-Beschaffung KANBANs Kommissionierung Kosten Kriterien Ladehilfsmittel Lager Lagerbestand Lagergüter Lagerhaltungskosten Lagerstufe langfristige Lieferanten Lieferbereitschaft Logistik Management Markt Material Materialdisposition Materialmanagement Materialverbrauch Materialwirtschaft Menge Methode Mitarbeiter Mittelwert Mögliche Abweichungsursachen muß nachstehende Abbildung Nachteile niedrige Normen Nutzwertanalyse optimalen Bestellmenge Outsourcing Periode Planung Preis Produkte Produktion Prognosewert Prozesse Prozeßkostenrechnung Prüfziffer Qualität Regressionsanalyse Sekundärbedarf Sicherheitsbestand soll sollte Steuerung strategischen Stück Stücklisten Target Costing technischen Teile Teilprozesse Transport Unternehmen unterschiedlichen Verbrauch Verbrauchsverlauf Verbrauchswert Verfahren Vergleich Zeitvergleich verwendet Vorteile Wert Wertanalyse wertmäßiges wirtschaft zählen zeigt Ziel Zugang Zulieferer

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information