E-Commerce-Strategie

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2006 - 220 pages
0 Reviews
Im Zuge der Globalisierung wird die Untersttzung eines weltweiten Handels ber Datennetze immer wichtiger. Viele Restriktionen der klassischen konomie entfallen im elektronischen Handel oder sind verndert. Um sich dem weltweiten, elektronischen Handel stellen zu knnen, bedarf es der Entwicklung einer Strategie fr dieses Vorhaben - einer E-Commerce-Strategie. Das Buch zeigt auf, was bei der Entwicklung und der Einfhrung einer solchen Strategie beachtet werden sollte. Ein Fallbeispiel untermauert die theoretischen Ausfhrungen. Adam Opuchlik (Diplom-Informatiker(FH)) ist seit mehreren Jahren auf dem Gebiet des E-Business ttig. Als selbstndiger Berater und Projektleiter begleitete er zahlreiche Projekte auf diesem Gebiet, so beispielsweise die Konzeptionierung und Umsetzung von Informationsportalen, die Durchfhrung von Online-Marketing-Kampagnen oder die Entwicklung und Einfhrung von Online-Shopping-Lsungen. Mit diesem Buch mchte der Autor einen Leitfaden zur Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen E-Commerce-Strategie bieten.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

INHALTSVERZEICHNIS
11
2Klassifikation
34
ECOMMERCE UND DER MITTELSTAND
41
ECOMMERCESTRATEGIE
63
ECOMMERCEPROJEKTMANAGEMENT
83
ELEKTRONISCHER VERKAUF
95
3Anforderungen an OnlineShops
107
4Sicherheit Datenschutz und Recht
121
6Elektronische Zahlungsverfahren
142
7Verkaufsförderung über die Auktionsplattform eBay
153
ONLINEMARKETING
159
FALLSTUDIE
181
3MarketingMaßnahmen
198
LITERATURVERZEICHNIS
205
STICHWORTVERZEICHNIS
215
Copyright

Common terms and phrases

Abbildung Abwicklung Affiliate Akteure Anbieter Anforderungen Angebote anhand Artikel Aspekte aufgrund Auktionen B2C-Bereich beispielsweise Bereich bestimmten Besucher Bezahlverfahren Cloaking Datenbank Datenschutz Dienstleistungen digitalen Gütern Disintermediation E-Business E-Commerce E-Commerce-Plattform E-Commerce-Projekt E-Commerce-Strategie E-Commerce-System E-Procurement eBay Eggers und Grewe eingesetzt Einsatz Electronic Business Electronic Commerce elektronische Marktplätze elektronischem Geld elektronischen Handel elektronischen Verkaufs Endkunde Entwicklung Erstellung Euro folgende Fulfillment Gartenzwerg Geldkarte genannten Geschäftsmodell gibt gleichzeitig Google Adwords Händler Henkel hinsichtlich Hofert hohe Honeypot Illik Implementierung Informationen Internet Internet World Internet-Ökonomie jeweiligen Kapitel Käufer Kosten Kunden Malware Management Marketing Markt Markteintrittsbarrieren Markttransparenz Maßnahmen Merz mittelständische Unternehmen Möglichkeit muss Neuburger Newsletter Nutzer Oftmals Online Online-Shop personenbezogenen Daten Plattform potentiellen Produkte Projekt Prozent Prozesse Puscher Ressourcen Risiken Server Shops soll sollte somit sowohl spezielle stellt Strategie Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung System Systeme Tamm technische Teilprozesse Transaktion Umfeldanalyse Umsatz Verkaufsförderung Verkaufsprozess Verkaufstrichter Verlag viralen Marketings Virtualisierung virtuellen Webseite Wechselbarrieren Werbeträger Wettbewerber wichtige Wirtz Zahlungsverfahren Ziel Zugriff Zusammenhang

Bibliographic information