Allgemeine Geschichte des Welthandels (Google eBook)

Front Cover
1860
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Common terms and phrases

Popular passages

Page 5 - Ideen über die Politik, den Verkehr und den Handel der vornehmsten Völker der alten Welt.
Page 96 - Azalier unter Kaiser Trajan in Pannonien. Neujahrsspende 1858. — Historische Typen und ihre Uebertrgenugan in der alten Geschichte. Almanach 1859. — Ueber die Zeit des Abschlusses der zwischen Rom und Karthago errichteten Freundschaftsbündnisse.
Page 225 - ... nahmen nur die kunst der scheere und der nadel in anspruch, aber wirklich die kunst derselben , da auf geringeres pelzwerk noch zierrathen und besatz von mehr kostbarem , das man weit vom norden her bezog, genäht wurden...
Page 167 - Storia delle Relazioni vicendevoli dell' Europa e dell' Asia dalla decadenza di Roma fino alla distruzione del Califfato, 2 vols, /una ïn y the introduction to Marco Polo ; — together 4 vols.
Page 79 - Schafwolle so wie deren Färbung mit dem Saft der tarentinischen Purpurschnecke, die mit der tyrischen wetteifern konnte — beide Industrien hieher eingebürgert aus dem kleinasiatischen Miletos — beschäftigten Tausende von Händen und fügten zu dem Zwischen- noch den Ausfuhrhandel hinzu...
Page 39 - Phönizien, desto älter, allgemeiner und unumschränkter der Geldverkehr; je weiter im Osten oder Westen von diesem Centralpunkte des alten Handels entfernt, desto später erscheint Silber als Tauschmittel; und sichtlich hängt die Verbreitung von dem Handelseinfluß ab, der von Phönizien ausging.
Page 122 - Castengeiste entfernt, sich mit den besiegten Völkern zu verschmelzen und doch trotz des ewigen Bodenwechsels ihrem Nationalcharakter und den traditionellen Erinnerungen an die ursprüngliche Heimath nicht zu entsagen. Beispiele von größeren Landreisen einzelner Individuen, nicht immer des Handels wegen, sondern um Kenntnisse einzusammeln, hat kein anderer Volksstamm aufzuweisen...
Page 176 - Tafel und Thomas, Urkunden zur älteren Handels- und Staatsgeschichte der Republik Venedig mit besonderer Beziehung auf Byzanz und die Levante, Bd.
Page 65 - Aufl. ib. 1859. 8" 1332. Ludw., Ueber die Bedeutung des schwarzen Meeres für den Handel und Verkehr der alten Welt.
Page 61 - Miltelclasse und bestehend einerseits aus einer besitzlosen von der Hand in den Mund lebenden städtischen Menge, andrerseits aus Grofshändlern, Plantagenbesitzern und vornehmen Vögten.

Bibliographic information