Gott und Mensch im Dialog: Festschrift für Otto Kaiser zum 80. Geburtstag, Part 1

Front Cover
Markus Witte
Walter de Gruyter, 2004 - Religion - 1076 pages
0 Reviews
The Festschrift offers contributions on religious communication in the Ancient Near East and in Classical Antiquity. One of the main foci of the volumes, which are a result of a collaboration of 57 reseachers from Europe, South Africa and the U.S.A., includes studies on the Pentateuch, the Book of Isaiah, Old Testamentary wisdom and biblical hermeneutics.
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Rückgabe der Verheißungsgabe Der heilsge
630
Mose in einem seiner Ausnahmegespräche mit Gott
645
Enjambement versus und salomonische Königstra
805
Zur Frage nach dem Wesen früher Lyrik
817
Apokalyptische Traditionen im Sirachbuch?
833
Neue Akzente in der Gesetzesvorstellung
851
Ein Lobgedicht auf Simeon den Hohenpriester
873
Zur Hermeneutik und zur Theologie
897
Gottes und des Menschen Ich Ein Beitrag
963
Forgiveness and Memory in the Old Testament
987
Vom Schweigen Gottes im Alten Testament
997
Beobachtungen und Erwägungen zur Rede
1015
Begegnung mit Gott als Zentralbegriff
1037
Kanon und biblische Theologie Hermeneutische
1053
Bibliographie Otto Kaiser
1063
Stellenregister 69
1069

Die älteste Urkunde des Menschengeschlechts
919
Streit der exegetischen Methoden? Eine
943

Common terms and phrases

About the author (2004)

Markus Witte ist Professor für Altes Testament an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main und Mitherausgeber der Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft.

Bibliographic information