Kapitalmarkt und Geldmarkt: eine ökonomische Studie

Front Cover
Verlag von Gustav Fischer, 1916 - Banks and banking - 197 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
1
Section 2
3
Section 3
7

7 other sections not shown

Common terms and phrases

Aktien aktueller Kaufkraft Akzept Akzeptkredit allgemeinen Angebot Banken Banksatz Bedarf Bedeutung Beschaffung besonders bestimmten Betriebe Betriebskapital Betriebskapitalbedarf Börse dauernd Dauernutzungen Depression deutschen Deutschland Diskontpolitik Effekten eigenwirtschaftlich Einfluß England entsprechend Entwicklung ersten Ertrag Fall fälligen ferner flüssiger Vermögenssubstanz Form formaler Kaufkraft fristigen Fungibilität fungiblen fungibler Güter Geld gesamten Geschäfte gesteigerte gewerblichen Gold Großbanken großen Güteransprüche Gütervorräte Güterwelt Hilferding Höhe Hypotheken Industrie infolge Investition Jahre Kapital Kapitalmarkt und Geldmarkt Konjunktur Konsums konsumtiven Kontokorrent Kontokorrentkredit Kreditbeziehungen Kreditgeber Kreditgeschäfte Kreditgewährung kreditierten Kreditlage Kreditmarktes Kreditnehmer Kredittitel Kreditvorgänge Kriege Kurse kurzfristigen Kredits Kuxen langfristigen Kredit lichen marktmäßigen Mittel modernen möglich Nachfrage namentlich natürlich Nutzung offenen Marktes öffentlichen Wirtschaft Papiergeld Plenge politische Prion privaten privatwirtschaftlichen Produktion Reichsbank Rentenmarkt Rücksicht schaft Schuldner spekulative Spiethoff stark tatsächlich Teil Thesaurierung Überstellung Umlaufsmittel Umsatz unserer Unternehmen Veränderungen Verbrauch verfügbaren Verhältnisse Verkauf Verkehr Vermögen Vermögensteile verschiedenen Verwendung Volkswirtschaft vorübergehend Warenlagern Warenvorräte Wechsel Wirtschaftslebens Zahlungs Zentralbank Zins Zinsfuß Zinssätze Zirkulation zunächst Zwecke

Bibliographic information