Zur Erforschung des Weltalls: Acht Vorträge über Probleme der Astronomie und Astrophysik

Front Cover
W. Grotrian, A. Kopff
Springer Berlin Heidelberg, Jan 1, 1934 - Science - 286 pages
0 Reviews
IV 4. Die Verteilung der Materie im Raum ist nicht auf die Konzen tration groBer Massen in Fixsternen beschrankt. Es solI gezeigt werden, welche Beobachtungstatsachen AufschluB geben iiber das Vorhandenr sein fein verteilter Materie in weiten Raumgebieten. (Siebenter Vortrag. ) 5. Die Beobachtungen ergeben ein Augenblicksbild des einzelnen Sternes und der Sternsysteme. Es solI gezeigt werden, was wir iiber die Entstehung und Entwicklung derselben auf Grund von Theorie und Beobachtung aussagen konnen. (Achter Vortrag. ) 1m Rahmen dieses Programms lie Ben sich die wichtigsten, heute im Vordergrund des Interesses stehenden Probleme behandeln, aber natiirlich keineswegs alle. Wir sind uns auch durchaus bewuBt, daB selbst manches Teilgebiet unberiicksichtigt geblieben ist, das sich in den Rahmen des Programms hatte einordnen lassen. Dies erklart sich einerseits durch die beschrankte Zeit, andererseits aber auch durch die menschlich verstandliche Einstellung der Vortragenden, aus dem ihnen zugefallenen Teilgebiet die Probleme und Ergebnisse besonders ausfiihrlich zu behandeln, die ihrem eigenen Arbeitsgebiet am nachsten stehen. So kann diese Vortragsreihe nicht den Anspruch erheben, iiber alle Zweige der Astronomie und Astrophysik Auskunft zu geben, wir hoffen aber doch, daB dieselbe wenigstens einen Einblick in die Werkstatte der Astronomen vermittelt und zeigt, welche Arbeiten dort zur Zeit im Gange sind. Nur schwer haben sich die Vortragenden entschlossen, dem Wunsche der veranstaItenden Organisationen nach Drucklegung der Vortrage stattzugeben. Es gibt ja eine Fiille ausgezeichneter astronomischer Literatur popularen Charakters, die den Wiinschen weiter Leserkreise gerecht wird. Diese noch zu vermehren, liegt kein Bediirfnis vor.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

d Die Sonnenflecken 1
1
Sonnenfleckenzone SPöRERsche Kurve
117
f Die Struktur der FRAUNHOFERsChen Linien
128
Copyright

3 other sections not shown

Common terms and phrases

absoluten Absorption Abstand Annahme Äquator Astrometrie Astronomen Astrophysik Atmosphäre Atome Aufnahme beiden bekannt Beob beobachteten Beobachtungen besonders bestimmten Beziehung Bild Chromosphäre Dichte Durchmesser effektive Temperatur Elektronen Elemente Emission Energie Energieerzeugung Entfernung entsprechend Erdatmosphäre Erde Erforschung des Weltalls ergibt ersten Farbtemperaturen Fernrohr Flecken folgenden Fundamentalkatalog Funktion Gesamtstrahlung Geschwindigkeit gibt gleich Gleichung Größe Größenklassen Größenordnung Helligkeit Höhe Instrument Intensität interstellaren Materie ionisierten Jahre kleiner Komponenten konstant kontinuierlichen Koordinaten Korona Kurve läßt Leuchtkraft lich Licht Lichtjahren lokale Sternsystem Lösung Masse Messungen Methoden Milchstraße Milchstraßensystems mittlere möglich muß Nova Parallaxen parsec photographische Photosphäre physikalischen planetarischen Nebel Problems Protuberanzen Quarzuhr Radialgeschwindigkeiten Randverdunkelung Raum Rotationsmoment RUssELL-Diagramm scheinbare Helligkeit scheinbaren Schicht Solarkonstante Sonne Sonnenatmosphäre Sonnenscheibe Spektral Spektrallinien Spektren Spektroheliographen spektroskopischen Spektrum Spiralnebel stark Sterne Sternhaufen Sternsystem Sternsystems Strahlung Strahlungsdruck System Systems Tabelle Teil Theorie unsere Untersuchungen verschiedenen Verteilung visuellen Vortrag Wasserstoff weißen Zwerge Wellenlänge Weltraum Wert wesentlich wieder Wolken Zahl zeigt Zustand zwei

Bibliographic information