Meklenburgische Jahrbücher, Volumes 18-19 (Google eBook)

Front Cover
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 30 - Urkunden zur hessischen Landes-, Orts- und Familiengeschichte, welche bis jetzt im Druck noch nicht erschienen sind.
Page 383 - Ich bün ein meckelbörgsch Edelmann, Wat geit die Düfel mien Supen an. Ick sup mit mienen Herrn Jesu Christ, Wenn du Düfel ewig dösten müst Und drinck mit öm söet Kolleschahl, Wenn du sitzt in der Hellenquahl. Drum rahd' ick, wieck, loop, rönn un gah Efft bey dem Düfel ick to schlah.
Page 21 - Fragen hnben jedoch nur jene Stimmrecht. Den Verwaltungsausschuss bildet der von der Versammlung gewählte Vorstand eines der verbundenen Vereine. Die weiteren Paragraphen enthalten nähere Bestimmungen über die Zwecke uud Aufgabe des Gesammtvereins; er soll nur solche Arbeiten vornehmen, welche weder von einzelnen Vereinen, noch von einzelnen Gelehrten ausgeführt werden können; auch wurde die Anregung dunkler wissenschaftlicher Fragen, die Hinweisung auf vorhandene Lücken im Gebiete der Geschichte...
Page 40 - Riesenstädte sich ausdehnen, entstanden im Laufe des 17. und in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts die ersten britischen Siedlungskolonien.
Page 43 - Mecklenburgs Schriftsteller von den ältesten Zeiten bis jetzt nach Vor- und Zunahmen, Bedienung und Wohnort in alphabetischer Folge dargestellt. Nebst vorläufiger Abhandlung über Quellen und BearbeitungsPlan eines herauszugebenden Allgemeinen Mecklenburgischen Schriftsteller-Lexikon. Rostock 1816.
Page 251 - Bibliothek zu Neustrelitz befindlichen Runensteine und Versuch zur Erklärung der auf denselben befindlichen Inschriften, nebst einigen neuen Nachrichten über die Fundörter derselben und der dort ebenfalls befindlichen slavischen Gottheiten.
Page 24 - Karten gar zerreißen. Das zeige ich Euch darum an, daß Ihr Tag und Nacht auf diese Dinge denket, damit man möge den Handel in ein recht Vertrauen bringen, denn wird man mir nicht trauen, so bin ich nicht viel nütz bei der Sache.
Page 161 - Und er sprach zu ihnen: Mich hat herzlich verlanget, dies Osterlamm mit euch zu essen, ehe...
Page 27 - Ritter- und Landrechte erstes Buch oder die Gerichtsverfassung und das Gerichtsverfahren in . Ehstland vor hundert Jahren.
Page 341 - Abbildungen von Alterthümern des Mainzer Museums, mit Erklärungen herausgegeben von dem Vereine zur Erforschung der rheinischen Geschichte und Alterthümer, Mainz 1848.

Bibliographic information