Das ungarische Handelsgesetz: (XXVII. gesetzartikel vom jahre 1875) ... Deutsche ausgabe unter steter bezugnahme auf die einschlägigen bestimmungen des Allgemeinen deutschen handelsgesetzbuches, des österreichischen Einführungsgesetzes zum Allgemeinen deutschen handelsgesetzbuche, des deutschen Reichsgesetzes vom 11. juni 1870 und des österreichischen Genossenschaftsgesetzes vom 9. april 1873 (Google eBook)

Front Cover
Pester buchdruckerei-actien-gesellschaft, 1876 - Commercial law - 240 pages
0 Reviews
  

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Ablauf Ablieferung Abschnitt Actien Actiengesellschaft Actionäre Aenderung Allg Antheil Antrag Anwendung anzumelden Artikel Auflösung der Gesellschaft Aufsichtscomite bedungen beglaubigter Form behufs berechtigt Beschluss besondere Bestimmungen Betrag beziehungsweise bezüglichen Bilanz Börsenpreis Budapester Commanditist Commissionär Committenten competenten Gerichtshofe Concurses Contrahenten Direction dritten Personen Eigenthum eingetragen Eintragung Erfüllung Ermangelung Falle festgesetzten Firma Forderungen Frachtbrief Frachtführer Frachtvertrag Frist Gegenstand Generalversammlung Genossenschaft Genossenschaftsgesetzes Genossenschaftsvertrag Gericht Geschäfte Geschäftsbetrieb Geschäftsführung geschehen Gesell Gesellschaftsvertrage Gesetzes Giltigkeit Gläubiger Grund Guts haftet Handels Handelsbücher Handelsfirmenregister Handelsgerichte Handelsgeschäfte Handelsgesellschaft Handelsgesetzbuches Handelsgesetzes Handelsgewerbes Handelsregister hinsichtlich Hypothekar-Institutes Indossament insbesondere Jahre Käufer Kaufmann Klagen Kundmachung Ladeschein Lehrling lichen Liquidatoren Mäkler Mitglieder Monaten muss Namen Oesterr Orte Parteien persönlich haftenden Gesellschafter Pfandbriefe Pfandrecht Pfandscheines Principals Procura Procurist Rechnung Rechte rechtliche Wirkung Rückversicherung sämmtlichen Schaden Schadenersatz schaft Schuldner sofern sowie Spediteur Stammcapital Statuten Tage Theil Transport Vereinbarung Verfahren ausser Streitsachen Verfügung Verjährung Verkäufer Verlust Vermögen Verordnung verpflichtet Versicherer Versicherte Vertrag Vorstandes Waare Werth Zahlung Zinsen

Popular passages

Page 37 - Genossenschaft kann unter ihrer Firma Rechte erwerben und Verbindlichkeiten eingehen, Eigenthum und andere dingliche Rechte an Grundstücken erwerben, vor Gericht klagen und verklagt werden.
Page 12 - Jede neue Firma muß sich von allen an demselben Orte oder in derselben Gemeinde bereits bestehenden und in das Handelsregister eingetragenen Firmen deutlich unterscheiden.
Page 112 - Genossenschafter und die Form, in welcher dasselbe ausgeübt wird ; 10) die Gegenstände, über welche nicht schon durch einfache Stimmenmehrheit der auf Zusammenberufung erschienenen Genossenschafter, sondern nur durch eine grössere Stimmenmehrheit oder nach anderen Erfordernissen Beschluss gefasst werden kann...
Page 123 - Er hat die Jahresrechnungen, die Bilanzen und die Vorschläge zur Gewinnverteilung zu prüfen und darüber der Generalversammlung Bericht zu erstatten.
Page 193 - Der Frachtführer hat wegen aller durch den Frachtvertrag begründeten Forderungen, insbesondere der Fracht- und Liegegelder, sowie wegen der Zollgelder und anderer Auslagen ein Pfandrecht an dem Frachtgute. Dieses Pfandrecht besteht, so lange das Gut zurückbehalten oder niedergelegt ist...
Page 179 - Kommittent nicht ein Anderes bestimmt hat, befugt, das Gut, welches er einkaufen soll, selbst als Verkäufer zu liefern, oder das Gut, welches er zu verkaufen beauftragt ist, als Käufer für sich zu behalten.
Page 201 - Wagen transportiert werden: daß für den Schaden nicht gehaftet werde, welcher aus der mit dieser Transportart verbundenen Gefahr entstanden ist; 2. in Ansehung der Güter, welche, ungeachtet ihre Natur eine Verpackung zum Schutz gegen Verlust oder Beschädigung auf dem Transport...
Page 157 - Ablaufe desjenigen Tages der letzten Woche oder des letzten Monats, welcher durch seine Benennung oder seine Zahl dem Tage entspricht, in den das Ereignis oder der Zeitpunkt fällt, im Falle des § 187 Abs.
Page 42 - Ein Gesellschafter darf ohne Genehmigung der anderen Gesellschafter weder in dem Handelszweige der Gesellschaft für eigene Rechnung oder für Rechnung eines Dritten Geschäfte machen^ noch an einer anderen gleichartigen Handelsgesellschaft als offener Gesellschafter Theil nehmen.
Page 149 - Dieses Recht tritt jedoch nicht ein. wenn die Zurückbehaltung der Gegenstände der von dem Schuldner vor oder bei der Uebergabe ertheilten Vorschrift oder der von dem Gläubiger übernommenen Verpflichtung, in einer bestimmten Weise mit den Gegenständen zu verfahren, widerstreiten würde.

Bibliographic information